Düsseldorfer Oberbürgermeister positiv auf Corona getestet Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Keller mache täglich einen Selbsttest, am Sonntag sei er positiv gewesen, teilte die Pressestelle der Stadt mit. Ein anschließender PCR-Test habe das Ergebnis bestätigt. Der Oberbürgermeister sei weitgehend symptomfrei und werde seine Amtsgeschäfte während seiner Isolationszeit nun von zu Hause aus fortführen. Noch am Donnerstagabend hatte Keller in Den Haag bei einem Empfang in der deutschen Botschaft den britischen Prinz Harry getroffen. In Den Haag fanden die Invictus Games statt, Harry ist Begründer dieses Sportwettbewerbs. Keller war dort, weil die Wettkämpfe für im Einsatz verletzte Soldatinnen und Soldaten 2023 in Düsseldorf stattfinden werden.
Anzeige Werbung

Düsseldorfer Oberbürgermeister positiv auf Corona getestet

© Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Keller mache täglich einen Selbsttest, am Sonntag sei er positiv gewesen, teilte die Pressestelle der Stadt mit. Ein anschließender PCR-Test habe das Ergebnis bestätigt. Der Oberbürgermeister sei weitgehend symptomfrei und werde seine Amtsgeschäfte während seiner Isolationszeit nun von zu Hause aus fortführen.

Noch am Donnerstagabend hatte Keller in Den Haag bei einem Empfang in der deutschen Botschaft den britischen Prinz Harry getroffen. In Den Haag fanden die Invictus Games statt, Harry ist Begründer dieses Sportwettbewerbs. Keller war dort, weil die Wettkämpfe für im Einsatz verletzte Soldatinnen und Soldaten 2023 in Düsseldorf stattfinden werden.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema