Drei Senioren kommen bei Fahrradunfall zu Fall Ein 84-Jähriger ist mit seinem Fahrrad in Mönchengladbach zwischen einem radelnden Ehepaar im Alter von 80 und 81 Jahren hindurchgefahren und hat so einen schweren Sturz ausgelöst. Der 84-Jährige verletzte sich bei dem Unfall am Montag schwer, wie die Polizei mitteilte. Als er das Paar streifte und zu Fall brachte, erlitt auch der 81-jährige Ehemann leichte Verletzungen. Der 84-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
Anzeige Werbung

Drei Senioren kommen bei Fahrradunfall zu Fall

© Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein 84-Jähriger ist mit seinem Fahrrad in Mönchengladbach zwischen einem radelnden Ehepaar im Alter von 80 und 81 Jahren hindurchgefahren und hat so einen schweren Sturz ausgelöst. Der 84-Jährige verletzte sich bei dem Unfall am Montag schwer, wie die Polizei mitteilte. Als er das Paar streifte und zu Fall brachte, erlitt auch der 81-jährige Ehemann leichte Verletzungen. Der 84-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema