Bundesliga Bochum testet gegen internationale Konkurrenz Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat im Rahmen seiner Saisonvorbereitung drei weitere Testspiele vereinbart. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis trifft im Trainingslager in der Ferienregion Kronplatz Bruneck auf zwei Serie-A-Clubs: am 13. Juli (17.30 Uhr) auf Aufsteiger US Lecce und am 16. Juli (16.30 Uhr) auf Spezia Calcio. Beide Spiele werden in Brixen ausgetragen. Die vorletzte Partie vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal bei Viktoria Berlin (30. Juli) sieht am 21. Juli (18.00 Uhr) ein Duell mit dem spanischen Traditionsclub Athletic Bilbao vor. Gespielt wird in Gütersloh.
Bundesliga

Bochum testet gegen internationale Konkurrenz

© Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat im Rahmen seiner Saisonvorbereitung drei weitere Testspiele vereinbart. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis trifft im Trainingslager in der Ferienregion Kronplatz Bruneck auf zwei Serie-A-Clubs: am 13. Juli (17.30 Uhr) auf Aufsteiger US Lecce und am 16. Juli (16.30 Uhr) auf Spezia Calcio. Beide Spiele werden in Brixen ausgetragen. Die vorletzte Partie vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal bei Viktoria Berlin (30. Juli) sieht am 21. Juli (18.00 Uhr) ein Duell mit dem spanischen Traditionsclub Athletic Bilbao vor. Gespielt wird in Gütersloh.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema