Autofahrerin übersieht Radfahrerin und verletzt sie schwer Bei einem Verkehrsunfall ist eine 40-jährige Radfahrerin in Ratingen im Kreis Mettmann schwer verletzt worden. Eine 42-jährige Autofahrerin übersah am Dienstagnachmittag beim Einbiegen in eine Straße die Radfahrerin, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte. Es kam zu einem Zusammenstoß, die Radfahrerin stürzte und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Autofahrerin übersieht Radfahrerin und verletzt sie schwer

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall ist eine 40-jährige Radfahrerin in Ratingen im Kreis Mettmann schwer verletzt worden. Eine 42-jährige Autofahrerin übersah am Dienstagnachmittag beim Einbiegen in eine Straße die Radfahrerin, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte. Es kam zu einem Zusammenstoß, die Radfahrerin stürzte und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema