Auto prallt gegen Baum: Beifahrerin stirbt Eine 72-jährige Beifahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Herne ums Leben gekommen. Der Fahrer des Autos wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 74-Jährige soll am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Dabei kollidierte er zunächst mit einem am Fahrbahnrand parkenden Auto und prallte anschließend gegen einen Baum. Durch den Aufprall habe sich das Fahrzeug überschlagen und sei in eine Hauswand auf der gegenüberliegenden Straßenseite gekracht. Das Auto sei dann auf dem Dach liegengeblieben. Die Frau konnte nach Angaben der Polizei nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde zwischenzeitlich gesperrt.
Anzeige Werbung

Auto prallt gegen Baum: Beifahrerin stirbt

© Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Eine 72-jährige Beifahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Herne ums Leben gekommen. Der Fahrer des Autos wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 74-Jährige soll am Donnerstagnachmittag die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Dabei kollidierte er zunächst mit einem am Fahrbahnrand parkenden Auto und prallte anschließend gegen einen Baum.

Durch den Aufprall habe sich das Fahrzeug überschlagen und sei in eine Hauswand auf der gegenüberliegenden Straßenseite gekracht. Das Auto sei dann auf dem Dach liegengeblieben. Die Frau konnte nach Angaben der Polizei nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde zwischenzeitlich gesperrt.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema