ABO
Abwehrspieler Leitsch wechselt von Bochum nach Mainz Innenverteidiger Maxim Leitsch wechselt vom VfL Bochum zum 1. FSV Mainz 05. Der 24-Jährige hat bei den Mainzern einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Die Höhe der Ablösesumme gaben die Clubs nicht bekannt. «Wir haben uns bei der Kaderplanung schon früh auf Maxim festgelegt und freuen uns, dass wir ihn für Mainz 05 gewinnen konnten», sagte der Mainzer Sportdirektor Martin Schmidt laut einer Vereinsmitteilung vom Freitag. «Er passt super zu uns, sowohl von der Art, wie er Fußball spielt als auch von der Art, wie er als Typ abseits des Platzes ist.» Leitsch stammt aus der Jugendabteilung der Bochumer und hatte in der abgelaufenen Saison entscheidenden Anteil am Klassenverbleib des VfL in der Fußball-Bundesliga. In 19 Liga-Partien erzielte er ein Tor.
Anzeige Werbung

Abwehrspieler Leitsch wechselt von Bochum nach Mainz

© Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Innenverteidiger Maxim Leitsch wechselt vom VfL Bochum zum 1. FSV Mainz 05. Der 24-Jährige hat bei den Mainzern einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Die Höhe der Ablösesumme gaben die Clubs nicht bekannt. «Wir haben uns bei der Kaderplanung schon früh auf Maxim festgelegt und freuen uns, dass wir ihn für Mainz 05 gewinnen konnten», sagte der Mainzer Sportdirektor Martin Schmidt laut einer Vereinsmitteilung vom Freitag. «Er passt super zu uns, sowohl von der Art, wie er Fußball spielt als auch von der Art, wie er als Typ abseits des Platzes ist.»

Leitsch stammt aus der Jugendabteilung der Bochumer und hatte in der abgelaufenen Saison entscheidenden Anteil am Klassenverbleib des VfL in der Fußball-Bundesliga. In 19 Liga-Partien erzielte er ein Tor.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema