81-Jähriger stirbt bei Autounfall - Drei Schwerverletzte Bei einem Verkehrsunfall in Hürth bei Köln ist ein 81 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann ist laut einer Polizeimeldung in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto beim Linksabbiegen an einer Kreuzung mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Der 81-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. In dem zweiten Fahrzeug wurden der 19 Jahre alte Fahrer und zwei auf der Rückbank sitzende Insassen (22 und 17 Jahre alt) schwer verletzt in Kliniken gebracht. Der 19 Jahre alte Beifahrer erlitt den Angaben zufolge leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus nach der Erstversorgung wieder verlassen. Ein Ersthelfer erlitt am Unfallort einen Schock.

81-Jähriger stirbt bei Autounfall - Drei Schwerverletzte

© Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Hürth bei Köln ist ein 81 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann ist laut einer Polizeimeldung in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto beim Linksabbiegen an einer Kreuzung mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Der 81-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. In dem zweiten Fahrzeug wurden der 19 Jahre alte Fahrer und zwei auf der Rückbank sitzende Insassen (22 und 17 Jahre alt) schwer verletzt in Kliniken gebracht. Der 19 Jahre alte Beifahrer erlitt den Angaben zufolge leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus nach der Erstversorgung wieder verlassen. Ein Ersthelfer erlitt am Unfallort einen Schock.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema