26-jährige Frau getötet: Ex-Freund in U-Haft Nach dem gewaltsamen Tod einer 26-Jährigen in Lage bei Bielefeld sitzt der Ex-Freund der Frau in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter habe am Samstag Haftbefehl wegen Totschlags erlassen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld am Montag mit. Die junge Frau war am Freitagmorgen tot in einer Wohnung gefunden worden. Laut Obduktion war sie stranguliert worden. Die Frau habe noch Kontakt zu ihrem Ex-Freund gehabt, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und die Auswertung der Spuren sind laut Polizei noch nicht abgeschlossen.

26-jährige Frau getötet: Ex-Freund in U-Haft

© Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Nach dem gewaltsamen Tod einer 26-Jährigen in Lage bei Bielefeld sitzt der Ex-Freund der Frau in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter habe am Samstag Haftbefehl wegen Totschlags erlassen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld am Montag mit. Die junge Frau war am Freitagmorgen tot in einer Wohnung gefunden worden. Laut Obduktion war sie stranguliert worden. Die Frau habe noch Kontakt zu ihrem Ex-Freund gehabt, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und die Auswertung der Spuren sind laut Polizei noch nicht abgeschlossen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema