17-Jähriger bei Frontalzusammenstoß mit Auto schwer verletzt Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) frontal mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Er war am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 19 Jahre alte Fahrerin des Autos verletzte sich leicht, ihr 23-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Der Motorradfahrer wurde nach Angaben der Polizei mit schweren Verletzungen von einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Anzeige Werbung

17-Jähriger bei Frontalzusammenstoß mit Auto schwer verletzt

© Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) frontal mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Er war am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 19 Jahre alte Fahrerin des Autos verletzte sich leicht, ihr 23-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Der Motorradfahrer wurde nach Angaben der Polizei mit schweren Verletzungen von einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema