Unfall Tödlicher Autounfall im Landkreis Diepholz Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Hüde im Landkreis Diepholz gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen. Der 28-Jährige sei den ersten Erkenntnissen nach am Sonntagmorgen mit überhöhter Geschwindigkeit über eine kurvige Straße gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Plötzlich sei der Fahrer in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen, habe mehrere Straßenschilder überfahren und sei schließlich frontal gegen einen Baum geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Mehrere Feuerwehren waren mit der Bergung des Wracks beschäftigt.
Anzeige Werbung
Unfall

Tödlicher Autounfall im Landkreis Diepholz

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Hüde im Landkreis Diepholz gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen. Der 28-Jährige sei den ersten Erkenntnissen nach am Sonntagmorgen mit überhöhter Geschwindigkeit über eine kurvige Straße gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Plötzlich sei der Fahrer in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen, habe mehrere Straßenschilder überfahren und sei schließlich frontal gegen einen Baum geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Mehrere Feuerwehren waren mit der Bergung des Wracks beschäftigt.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema