ABO
Leer Polizeikontrolle: Gestohlener Anhänger und kein Führerschein Die Polizei hat auf der A31 einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der keinen Führerschein hatte und mit einem gestohlenen Anhänger unterwegs war. Und: Der Laster war nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Zudem seien mehrere Lkw-Fahrer unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer ertappt worden, teilte die Osnabrücker Polizei am Mittwoch mit. Ein 39-Jähriger saß unter Drogeneinfluss am Steuer eines 40-Tonnen-Gefahrguttransports. Über den Lkw-Fahrer mit gestohlenem Anhänger sagte ein Sprecher laut Mitteilung: «Das ist schon eine besondere Konstellation an Verstößen in einem Sachverhalt. - Vom Diebstahl über Fahren ohne Fahrerlaubnis bis zur fehlenden Zulassung war alles dabei.» Der 54-jährige Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von 2000 Euro zahlen. Er war am Dienstag Richtung Schweden unterwegs und fiel der Polizei bei der Kontrolle des Güterverkehrs auf der A31 im Landkreis Leer auf. Der Lkw-Anhänger war am Vortag in Neuss (Nordrhein-Westfalen) gestohlen worden. Die Polizei stellte ihn sicher.
Anzeige Werbung
Leer

Polizeikontrolle: Gestohlener Anhänger und kein Führerschein

An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Die Polizei hat auf der A31 einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der keinen Führerschein hatte und mit einem gestohlenen Anhänger unterwegs war. Und: Der Laster war nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Zudem seien mehrere Lkw-Fahrer unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol am Steuer ertappt worden, teilte die Osnabrücker Polizei am Mittwoch mit. Ein 39-Jähriger saß unter Drogeneinfluss am Steuer eines 40-Tonnen-Gefahrguttransports.

Über den Lkw-Fahrer mit gestohlenem Anhänger sagte ein Sprecher laut Mitteilung: «Das ist schon eine besondere Konstellation an Verstößen in einem Sachverhalt. - Vom Diebstahl über Fahren ohne Fahrerlaubnis bis zur fehlenden Zulassung war alles dabei.»

Der 54-jährige Fahrer musste eine Sicherheitsleistung von 2000 Euro zahlen. Er war am Dienstag Richtung Schweden unterwegs und fiel der Polizei bei der Kontrolle des Güterverkehrs auf der A31 im Landkreis Leer auf. Der Lkw-Anhänger war am Vortag in Neuss (Nordrhein-Westfalen) gestohlen worden. Die Polizei stellte ihn sicher.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema