Cloppenburg Polizei stoppt Autofahrerin mit mehr als drei Promille Die Polizei hat eine 30-jährige Autofahrerin in Cloppenburg aus dem Verkehr gezogen, die mit einen Atemalkoholwert von 3,56 Promille unterwegs war. Die Frau aus Niedersachsen konnte bei der Kontrolle am Freitagabend keine Fahrerlaubnis vorweisen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zudem hätten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete gegen sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.
Anzeige Werbung
Cloppenburg

Polizei stoppt Autofahrerin mit mehr als drei Promille

© Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Die Polizei hat eine 30-jährige Autofahrerin in Cloppenburg aus dem Verkehr gezogen, die mit einen Atemalkoholwert von 3,56 Promille unterwegs war. Die Frau aus Niedersachsen konnte bei der Kontrolle am Freitagabend keine Fahrerlaubnis vorweisen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zudem hätten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete gegen sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema