ABO
Hannover Polizei fasst Dieb von E-Lastenrad: Per GPS-Sender Mithilfe von GPS-Signalen hat die Polizei den mutmaßlichen Dieb eines E-Lastenrades gefasst. Die Beamten stellten den Tatverdächtigen auf der Autobahn 7 bei Walsrode, wie die Polizeidirektion Hannover am Dienstag mitteilte. In seinem Transporter fand die Polizei das gestohlene Lastenrad und einen ebenfalls gestohlenen E-Scooter. Der 53-Jährige wurde festgenommen. Das Lastenrad war am Samstag in Hannover gestohlen worden. Am Montagabend bemerkte dann der 44 Jahre alte Besitzer, dass der GPS-Sender seines Rades neue Positionsangaben sandte. Demnach war sein Rad auf der A7 unterwegs Richtung Norden. Der Besitzer verständigte die Polizei. Mithilfe der stetig aktualisierten GPS-Koordinaten fanden die Beamten schließlich den Wagen samt des Diebesgutes in Walsrode im Heidekreis.
Anzeige Werbung
Hannover

Polizei fasst Dieb von E-Lastenrad: Per GPS-Sender

© Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Mithilfe von GPS-Signalen hat die Polizei den mutmaßlichen Dieb eines E-Lastenrades gefasst. Die Beamten stellten den Tatverdächtigen auf der Autobahn 7 bei Walsrode, wie die Polizeidirektion Hannover am Dienstag mitteilte. In seinem Transporter fand die Polizei das gestohlene Lastenrad und einen ebenfalls gestohlenen E-Scooter. Der 53-Jährige wurde festgenommen.

Das Lastenrad war am Samstag in Hannover gestohlen worden. Am Montagabend bemerkte dann der 44 Jahre alte Besitzer, dass der GPS-Sender seines Rades neue Positionsangaben sandte. Demnach war sein Rad auf der A7 unterwegs Richtung Norden. Der Besitzer verständigte die Polizei. Mithilfe der stetig aktualisierten GPS-Koordinaten fanden die Beamten schließlich den Wagen samt des Diebesgutes in Walsrode im Heidekreis.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema