3.Liga Osnabrück wartet weiter auf Sieg - 2:2 gegen Saarbrücken Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat seine Sieglosserie weiter ausgebaut. Gegen den 1. FC Saarbrücken holte die Elf von Interimstrainer Tim Danneberg trotz eines guten Auftritts am Samstag nur ein 2:2 (1:1) und wartet damit seit fünf Spielen auf einen Sieg. Der letzte Sieg war dem Club am ersten Spieltag gegen den MSV Duisburg (1:0) gelungen. Die Osnabrücker machten phasenweise eine gute Partie und hätten zur Pause sogar führen können. Im ersten Durchgang erzielte Richard Neudecker (12. Minute) den Führungstreffer für die Gäste, ehe Marc Heider acht Minuten später ausglich. Das 2:1 der Saarbrücker durch Sebastian Jacob (63.) egalisierte nur sechs Minuten später VfL-Mittelfeldspieler Sven Köhler.
Anzeige Werbung
3.Liga

Osnabrück wartet weiter auf Sieg - 2:2 gegen Saarbrücken

© Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat seine Sieglosserie weiter ausgebaut. Gegen den 1. FC Saarbrücken holte die Elf von Interimstrainer Tim Danneberg trotz eines guten Auftritts am Samstag nur ein 2:2 (1:1) und wartet damit seit fünf Spielen auf einen Sieg. Der letzte Sieg war dem Club am ersten Spieltag gegen den MSV Duisburg (1:0) gelungen. Die Osnabrücker machten phasenweise eine gute Partie und hätten zur Pause sogar führen können. Im ersten Durchgang erzielte Richard Neudecker (12. Minute) den Führungstreffer für die Gäste, ehe Marc Heider acht Minuten später ausglich. Das 2:1 der Saarbrücker durch Sebastian Jacob (63.) egalisierte nur sechs Minuten später VfL-Mittelfeldspieler Sven Köhler.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema