ABO
Landkreis Verden Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall Ein Motorradfahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Verden gestorben. Der 60 Jahre alte Mann stieß am Morgen beim Überholen mehrerer Fahrzeuge mit einem ausscherenden Auto zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich den Angaben nach auf der Landstraße 160 in der Gemeinde Kirchrinteln. Die 56 Jahre alte Autofahrerin wollte den Angaben nach ihrerseits einen abbiegenden Bus überholen und übersah dabei den von hinten herannahenden Motorradfahrer, der nach dem Zusammenstoß gegen ein Verkehrsschild prallte. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme rund zwei Stunden voll gesperrt.
Anzeige Werbung
Landkreis Verden

Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Verden gestorben. Der 60 Jahre alte Mann stieß am Morgen beim Überholen mehrerer Fahrzeuge mit einem ausscherenden Auto zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Unfall ereignete sich den Angaben nach auf der Landstraße 160 in der Gemeinde Kirchrinteln.

Die 56 Jahre alte Autofahrerin wollte den Angaben nach ihrerseits einen abbiegenden Bus überholen und übersah dabei den von hinten herannahenden Motorradfahrer, der nach dem Zusammenstoß gegen ein Verkehrsschild prallte. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme rund zwei Stunden voll gesperrt.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema