ABO
Wolfsburg Mann durch Messerstiche verletzt: 23-jähriger festgenommen Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem Kaufhaus in Wolfsburg ist ein 26-jähriger Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein leicht verletzter 23 Jahre alter Wolfsburger festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In dem Kaufhaus war es innerhalb einer größeren Gruppe zu einem Streit gekommen, dabei wurde der 26-Jährige verletzt. Die genauen Hintergründe der Tat vom Samstagmorgen waren zunächst nicht bekannt. Unklar ist auch, ob bei der Auseinandersetzung noch weitere Menschen verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei wurde kein Haftbefehl gestellt, der 23-jährige Tatverdächtige kam wieder auf freien Fuß. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Anzeige Werbung
Wolfsburg

Mann durch Messerstiche verletzt: 23-jähriger festgenommen

© Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem Kaufhaus in Wolfsburg ist ein 26-jähriger Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein leicht verletzter 23 Jahre alter Wolfsburger festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In dem Kaufhaus war es innerhalb einer größeren Gruppe zu einem Streit gekommen, dabei wurde der 26-Jährige verletzt.

Die genauen Hintergründe der Tat vom Samstagmorgen waren zunächst nicht bekannt. Unklar ist auch, ob bei der Auseinandersetzung noch weitere Menschen verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei wurde kein Haftbefehl gestellt, der 23-jährige Tatverdächtige kam wieder auf freien Fuß. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema