Landkreis Celle Lagerhalle brennt: Eine Million Euro Schaden In Bergen im Landkreis Celle ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer in einer Scheune ausgebrochen. Neben der 100 Meter breiten und 150 Meter langen Halle gerieten auch weitere Gebäude und Bäume auf dem Hof im Ortsteil Hagen in Brand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Etwa 220 Einsatzkräfte waren nach Angaben der Feuerwehr mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Sie setzten unter anderem Wasserwerfer ein. Die Ursache des Brandes war am Dienstag zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. In der Scheune lagerten den Angaben nach unter anderen Stroh, Weizen und verschiedene Gerätschaften. Die Halle brannte vollständig nieder. Durch das Feuer wurde eine Feuerwehrfrau leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzte den Schaden auf eine Million Euro. Sie hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Landkreis Celle

Lagerhalle brennt: Eine Million Euro Schaden

© Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Anzeige Werbung

In Bergen im Landkreis Celle ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer in einer Scheune ausgebrochen. Neben der 100 Meter breiten und 150 Meter langen Halle gerieten auch weitere Gebäude und Bäume auf dem Hof im Ortsteil Hagen in Brand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Etwa 220 Einsatzkräfte waren nach Angaben der Feuerwehr mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Sie setzten unter anderem Wasserwerfer ein.

Die Ursache des Brandes war am Dienstag zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. In der Scheune lagerten den Angaben nach unter anderen Stroh, Weizen und verschiedene Gerätschaften. Die Halle brannte vollständig nieder. Durch das Feuer wurde eine Feuerwehrfrau leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzte den Schaden auf eine Million Euro. Sie hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema