Förderung Innovationsagentur Nordostniedersachsen: Unternehmen stärken Mit der Gründung der Innovationsagentur Nordostniedersachsen wollen zehn Landkreise aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg kleine und mittlere Unternehmen stärken. Ziele der Agentur mit Sitz in Buchholz in der Nordheide (Landkreis Harburg) sind ein besserer Zugang zu Fördermöglichkeiten sowie Wissens- und Technologietransfer, wie der Landkreis Cuxhaven am Donnerstag mitteilte. Die Agentur will Mittler zwischen den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Celle, Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüneburg, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade, Uelzen sowie Verden und den Unternehmen sein. Themen sind unter anderem Digitalisierung oder Klimaeffizienz. Unter dem Dach der neuen Agentur werden verschiedene Projekte angesiedelt, wie zum Beispiel die Kooperation im Bereich der Wasserstoffwirtschaft. Für die Unternehmen ist der Wissens- und Technologietransfer kostenlos.
Anzeige Werbung
Förderung

Innovationsagentur Nordostniedersachsen: Unternehmen stärken

Mit der Gründung der Innovationsagentur Nordostniedersachsen wollen zehn Landkreise aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Lüneburg kleine und mittlere Unternehmen stärken. Ziele der Agentur mit Sitz in Buchholz in der Nordheide (Landkreis Harburg) sind ein besserer Zugang zu Fördermöglichkeiten sowie Wissens- und Technologietransfer, wie der Landkreis Cuxhaven am Donnerstag mitteilte.

Die Agentur will Mittler zwischen den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Celle, Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüneburg, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade, Uelzen sowie Verden und den Unternehmen sein. Themen sind unter anderem Digitalisierung oder Klimaeffizienz. Unter dem Dach der neuen Agentur werden verschiedene Projekte angesiedelt, wie zum Beispiel die Kooperation im Bereich der Wasserstoffwirtschaft. Für die Unternehmen ist der Wissens- und Technologietransfer kostenlos.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema