Bremen Großeinsatz nach Brand in Hochhaus-Erdgeschoss Die Feuerwehr ist am Freitag mit einem Großaufgebot zu einem Löscheinsatz nach Bremen-Vegesack ausgerückt. Dort brannte es in einem 16-geschossigen Hochhaus im Büro einer Ladenzeile im Erdgeschoss. Das Feuer habe relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden können, sagte ein Feuerwehrsprecher. Es habe aber eine starke Rauchentwicklung gegeben. Der Qualm sei in das Gebäude, das auch unter dem Namen Grohner Düne bekannt ist, sowie in angrenzende Gebäudeteile gezogen. Verletzt wurde niemand. Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit rund 60 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen vor Ort.
Anzeige Werbung
Bremen

Großeinsatz nach Brand in Hochhaus-Erdgeschoss

© David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr ist am Freitag mit einem Großaufgebot zu einem Löscheinsatz nach Bremen-Vegesack ausgerückt. Dort brannte es in einem 16-geschossigen Hochhaus im Büro einer Ladenzeile im Erdgeschoss. Das Feuer habe relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden können, sagte ein Feuerwehrsprecher. Es habe aber eine starke Rauchentwicklung gegeben. Der Qualm sei in das Gebäude, das auch unter dem Namen Grohner Düne bekannt ist, sowie in angrenzende Gebäudeteile gezogen. Verletzt wurde niemand. Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit rund 60 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen vor Ort.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema