Leer Fußgängerin wird von Auto erfasst: Schwebt in Lebensgefahr Eine Fußgängerin ist in Leer von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. «Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen», sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Die Fahrerin des Autos stehe nach dem Unfall am Morgen schwer unter Schock. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler wollte die Fußgängerin die Straße im Stadtgebiet überqueren, trat auf die Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst.
Anzeige Werbung
Leer

Fußgängerin wird von Auto erfasst: Schwebt in Lebensgefahr

© Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Eine Fußgängerin ist in Leer von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. «Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen», sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Die Fahrerin des Autos stehe nach dem Unfall am Morgen schwer unter Schock. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler wollte die Fußgängerin die Straße im Stadtgebiet überqueren, trat auf die Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema