Friesland Drei Schwerverletzte bei Unfall mit mehreren Fahrzeugen Bei einem Unfall wegen eines Überholmanövers sind in der Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es zu dem Unfall, als ein 86 Jahre alter Autofahrer nahe der Ortschaft Wiefels auf einer Landstraße in einer langgezogenen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen wollte. Dabei stieß sein Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Auto und dem Lastwagen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das entgegenkommende Auto zudem gegen einen weiteren, dahinter folgenden Wagen geschleudert. Der 86 Jahre alte Autofahrer, seine Beifahrerin sowie die 44 Jahre alte Autofahrerin des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in Kliniken. An den vier Fahrzeugen entstand laut der Polizei ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Landstraße blieb für mehrere Stunden am Mittwochvormittag gesperrt.
Anzeige Werbung
Friesland

Drei Schwerverletzte bei Unfall mit mehreren Fahrzeugen

© Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall wegen eines Überholmanövers sind in der Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es zu dem Unfall, als ein 86 Jahre alter Autofahrer nahe der Ortschaft Wiefels auf einer Landstraße in einer langgezogenen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen wollte. Dabei stieß sein Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Auto und dem Lastwagen zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das entgegenkommende Auto zudem gegen einen weiteren, dahinter folgenden Wagen geschleudert. Der 86 Jahre alte Autofahrer, seine Beifahrerin sowie die 44 Jahre alte Autofahrerin des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in Kliniken. An den vier Fahrzeugen entstand laut der Polizei ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Landstraße blieb für mehrere Stunden am Mittwochvormittag gesperrt.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema