ABO
Hildesheim Drei Erwachsene und ein Kind bei Zusammenstoß verletzt Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Auto bei Hildesheim sind drei Erwachsene und ein Kind verletzt worden. Der 49-jährige Transporterfahrer habe auf einer Bundesstraße wenden wollen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 65-jährige Autofahrerin habe das falsch gedeutet und zum Überholen angesetzt. Sie sei bei dem Unfall am Samstagmorgen «stark» verletzt worden, teilte die Polizei weiter mit. Ihre 41-jährige Mitfahrerin, ein neunjähriges Kind im Auto und der Transporterfahrer seien leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Anzeige Werbung
Hildesheim

Drei Erwachsene und ein Kind bei Zusammenstoß verletzt

© Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Auto bei Hildesheim sind drei Erwachsene und ein Kind verletzt worden. Der 49-jährige Transporterfahrer habe auf einer Bundesstraße wenden wollen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 65-jährige Autofahrerin habe das falsch gedeutet und zum Überholen angesetzt. Sie sei bei dem Unfall am Samstagmorgen «stark» verletzt worden, teilte die Polizei weiter mit. Ihre 41-jährige Mitfahrerin, ein neunjähriges Kind im Auto und der Transporterfahrer seien leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema