Verden Autofahrerin prallt in Gegenverkehr und wird schwer verletzt Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall in Achim im Landkreis Verden schwer verletzt worden. Sie sei am Montagmorgen aus unbekannten Ursachen mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte sie frontal mit ihrem Auto gegen einen Transporter. Sie wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 21 Jahre alte Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Auch er kam in ein Krankenhaus.
Anzeige Werbung
Verden

Autofahrerin prallt in Gegenverkehr und wird schwer verletzt

© Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall in Achim im Landkreis Verden schwer verletzt worden. Sie sei am Montagmorgen aus unbekannten Ursachen mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte sie frontal mit ihrem Auto gegen einen Transporter. Sie wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 21 Jahre alte Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Auch er kam in ein Krankenhaus.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema