Emden Autofahrerin mit mehr als drei Promille unterwegs Die Polizei hat eine Autofahrerin erwischt, die mit mehr als drei Promille mit ihrem Wagen durch Emden gefahren ist. Einer anderen Autofahrerin sei aufgefallen, wie die 49-Jährige in Schlangenlinien durch die Stadt fuhr, teilte die Polizei am Freitag mit. Die verständigte Polizei entdeckte die Frau dann schließlich, als sie ihren Wagen im Gegenverkehr parkte. Ein Atemalkoholtest bei ihr ergab einen Wert von 3,1 Promille. Die Beamten beschlagnahmten am Donnerstagabend ihren Autoschlüssel und ihren Führerschein. Außerdem wurde ihr eine Blutprobe entnommen.
Anzeige Werbung
Emden

Autofahrerin mit mehr als drei Promille unterwegs

© Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat eine Autofahrerin erwischt, die mit mehr als drei Promille mit ihrem Wagen durch Emden gefahren ist. Einer anderen Autofahrerin sei aufgefallen, wie die 49-Jährige in Schlangenlinien durch die Stadt fuhr, teilte die Polizei am Freitag mit. Die verständigte Polizei entdeckte die Frau dann schließlich, als sie ihren Wagen im Gegenverkehr parkte. Ein Atemalkoholtest bei ihr ergab einen Wert von 3,1 Promille. Die Beamten beschlagnahmten am Donnerstagabend ihren Autoschlüssel und ihren Führerschein. Außerdem wurde ihr eine Blutprobe entnommen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema