ABO
Ammerland 30-jährige Frau bei Frontalzusammenstoß auf B401 getötet Eine 30 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall auf der Küstenkanalstraße B401 bei Edewecht (Kreis Ammerland) ums Leben gekommen. Sie kollidierte am Freitag mit ihrem Pkw frontal mit einem Pritschenwagen. Der 49-jährige Fahrer des Transporters war zuvor aus Richtung Oldenburg kommend auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit dem Auto der 30-Jährigen aus Edewecht zusammenstieß. Die Frau starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der 49-Jährige sowie dessen 35 und und 26 Jahre alten Mitfahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Aufgrund der Vollsperrung der Straße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Anzeige Werbung
Ammerland

30-jährige Frau bei Frontalzusammenstoß auf B401 getötet

© Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Eine 30 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall auf der Küstenkanalstraße B401 bei Edewecht (Kreis Ammerland) ums Leben gekommen. Sie kollidierte am Freitag mit ihrem Pkw frontal mit einem Pritschenwagen. Der 49-jährige Fahrer des Transporters war zuvor aus Richtung Oldenburg kommend auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit dem Auto der 30-Jährigen aus Edewecht zusammenstieß. Die Frau starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Der 49-Jährige sowie dessen 35 und und 26 Jahre alten Mitfahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Aufgrund der Vollsperrung der Straße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema