Landkreis Osnabrück 19-Jähriger fährt gegen Baum und wird schwer verletzt Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Beifahrer erlitt bei dem Unfall am Freitag bei Bad Essen (Kreis Osnabrück) leichte Verletzungen, wie ein Polizei-Sprecher sagte. Den Angaben zufolge verlor der Fahrer beim Beschleunigen die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen den Baum. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam auf der linken Fahrbahnseite auf dem Dach zum Stehen. Beide Insassen wurden in dem Auto eingeklemmt. Der Beifahrer befreite sich selbst aus dem Wrack. Der 19 Jahre alte Fahrer wurde von der Feuerwehr geborgen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei befand er sich nicht in Lebensgefahr.
Anzeige Werbung
Landkreis Osnabrück

19-Jähriger fährt gegen Baum und wird schwer verletzt

© Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Beifahrer erlitt bei dem Unfall am Freitag bei Bad Essen (Kreis Osnabrück) leichte Verletzungen, wie ein Polizei-Sprecher sagte. Den Angaben zufolge verlor der Fahrer beim Beschleunigen die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen den Baum. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam auf der linken Fahrbahnseite auf dem Dach zum Stehen. Beide Insassen wurden in dem Auto eingeklemmt. Der Beifahrer befreite sich selbst aus dem Wrack. Der 19 Jahre alte Fahrer wurde von der Feuerwehr geborgen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei befand er sich nicht in Lebensgefahr.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema