Wincent Weiss spielt bei den Parklichtern in Bad Oeynhausen Nicole Sielermann Bad Oeynhausen (nw). Noch vor Weihnachten steht dieses Mal der Hauptakt des Parklichter-Konzertes fest. Der deutsche Popsänger Wincent Weiss wird am Freitag, 2. August, den Schlusspunkt des Sparkassen-Konzertes setzen. Ab sofort gibt es die limitierten Frühbucher-Tickets auch in den Geschäftsstellen der NW. "Musik sein", "Feuerwerk", "Irgendwas gegen die Stille" oder "An Wunder" zählen zu seinen bekannten Hits. Im März kommenden Jahres erscheint sein neues Album "Irgendwie anders", aus dem bereits die Single "Hier mit Dir" ausgekoppelt wurde. „Wir freuen uns wahnsinnig, mit Wincent Weiss einen Hochkaräter der deutschen Popmusik im Kurpark präsentieren zu dürfen – und dasschon vor seiner großen Arena-Tour im Herbst 2019", so Peter Adler, Geschäftsführer der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH. Weitere Acts könnten Anfang 2019 bekannt werden Mit Weiss konnte für 2019 tatsächlich einer der derzeit erfolgreichsten Künstler des Landes gewonnen werden. Bereits mit seinem Debut-Album erreichte er Platin-Status und wurde mit dem MTV Europe Music Award sowie dem Echo ausgezeichnet. Über 80 Millionen Streams bei Spotify, Platz 1 der Itunes-Charts, zeitweise über 1.500 Plays pro Woche im Radio, 450.000 Follower auf Instagram und allein in diesem Jahr mehreren hunderttausend Menschen auf seinen Konzerten ließen keinen Zweifel an der Beliebtheit des 25-Jährigen aufkommen, urteilt Adler. 2019 wird Weiss zudem in der TV-Show „Sing meinen Song" dabei sein. Wer am Parklichter-Freitag noch auf der Bühne vor dem Badehaus II stehen wird, ist derzeit noch in der Schwebe. „Wir stehen derzeit in Verhandlungen und sind optimistisch, bereits Anfang des Jahres weitere namhafte Bands bekanntgeben zu können", sagt Walent Cerkez, Chef der ausführenden Bielefelder Agentur Vibra. Im vergangenen Jahr zählten die Veranstalter 5.000 Besucher, die dem Top-Act SDP zujubelten. Das Konzert am Parklichter-Freitag wird von der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica als Hauptsponsor sowie unter anderem den Stadtwerken und Eon unterstützt. „Ohne das Engagement der Sponsoren wäre ein Konzert mit Künstlerndieser Größe bei den Parklichtern nur schwer realisierbar", betont Adler. Rainer Janke, Vorstand der Sparkasse, und Andreas Schwarze, Vorstand der Stadtwerke, betonen: „Gemeinsam wollen wir den Parklichter-Freitag wieder zu einemeinmaligen Erlebnis für alle Bürger und Gäste der Stadt machen." Karten und weitere Informationen gibt es online unter www.parklichter.com und bei der NW.

Wincent Weiss spielt bei den Parklichtern in Bad Oeynhausen

Kommt in den Kurpark: Wincent Weiss singt bei den Parklichtern © Christoph Kostlin

Bad Oeynhausen (nw). Noch vor Weihnachten steht dieses Mal der Hauptakt des Parklichter-Konzertes fest. Der deutsche Popsänger Wincent Weiss wird am Freitag, 2. August, den Schlusspunkt des Sparkassen-Konzertes setzen. Ab sofort gibt es die limitierten Frühbucher-Tickets auch in den Geschäftsstellen der NW.

"Musik sein", "Feuerwerk", "Irgendwas gegen die Stille" oder "An Wunder" zählen zu seinen bekannten Hits. Im März kommenden Jahres erscheint sein neues Album "Irgendwie anders", aus dem bereits die Single "Hier mit Dir" ausgekoppelt wurde. „Wir freuen uns wahnsinnig, mit Wincent Weiss einen Hochkaräter der deutschen Popmusik im Kurpark präsentieren zu dürfen – und dasschon vor seiner großen Arena-Tour im Herbst 2019", so Peter Adler, Geschäftsführer der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH.

Weitere Acts könnten Anfang 2019 bekannt werden

Mit Weiss konnte für 2019 tatsächlich einer der derzeit erfolgreichsten Künstler des Landes gewonnen werden. Bereits mit seinem Debut-Album erreichte er Platin-Status und wurde mit dem MTV Europe Music Award sowie dem Echo ausgezeichnet. Über 80 Millionen Streams bei Spotify, Platz 1 der Itunes-Charts, zeitweise über 1.500 Plays pro Woche im Radio, 450.000 Follower auf Instagram und allein in diesem Jahr mehreren hunderttausend Menschen auf seinen Konzerten ließen keinen Zweifel an der Beliebtheit des 25-Jährigen aufkommen, urteilt Adler. 2019 wird Weiss zudem in der TV-Show „Sing meinen Song" dabei sein.

Wer am Parklichter-Freitag noch auf der Bühne vor dem Badehaus II stehen wird, ist derzeit noch in der Schwebe. „Wir stehen derzeit in Verhandlungen und sind optimistisch, bereits Anfang des Jahres weitere namhafte Bands bekanntgeben zu können", sagt Walent Cerkez, Chef der ausführenden Bielefelder Agentur Vibra. Im vergangenen Jahr zählten die Veranstalter 5.000 Besucher, die dem Top-Act SDP zujubelten.

Das Konzert am Parklichter-Freitag wird von der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica als Hauptsponsor sowie unter anderem den Stadtwerken und Eon unterstützt. „Ohne das Engagement der Sponsoren wäre ein Konzert mit Künstlerndieser Größe bei den Parklichtern nur schwer realisierbar", betont Adler. Rainer Janke, Vorstand der Sparkasse, und Andreas Schwarze, Vorstand der Stadtwerke, betonen: „Gemeinsam wollen wir den Parklichter-Freitag wieder zu einemeinmaligen Erlebnis für alle Bürger und Gäste der Stadt machen."

Karten und weitere Informationen gibt es online unter www.parklichter.com und bei der NW.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Regionales