Türkische Hochzeit sorgt für Polizeieinsatz - Mann schießt aus Auto Stadthagen (mt/nas). Eine türkische Hochzeit hat am Samstag in Stadthagen für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Mann hatte während eines Autokonvois mehrfach aus dem Fenster seines BMW geschossen, teilt die Polizei mit. Im Bereich der Loccumer Straße hielten die Beamten den Wagen an und fanden unter dem Beifahrersitz eine geladene Schreckschusspistole mit gefülltem Magazin. Die Waffe wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Schützen eingeleitet. Anwohner hatten zuvor die Polizei informiert, weil die vermuteten, jemand würde Knallkörper werfen.

Türkische Hochzeit sorgt für Polizeieinsatz - Mann schießt aus Auto

Zwei vermummte und bewaffnete Männer haben am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr den Supermarkt an der Kutenhauser Straße überfallen. © Symbolfoto: MT-Archiv

Stadthagen (mt/nas). Eine türkische Hochzeit hat am Samstag in Stadthagen für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Mann hatte während eines Autokonvois mehrfach aus dem Fenster seines BMW geschossen, teilt die Polizei mit. Im Bereich der Loccumer Straße hielten die Beamten den Wagen an und fanden unter dem Beifahrersitz eine geladene Schreckschusspistole mit gefülltem Magazin. Die Waffe wurde sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Schützen eingeleitet. Anwohner hatten zuvor die Polizei informiert, weil die vermuteten, jemand würde Knallkörper werfen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Regionales