Schwere Gewitter: Wetterdienst gibt Warnung für Kreis Nienburg heraus Landkreis Nienburg (mt/lo). Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Nienburg veröffentlicht. Seit 16.30 Uhr kann es in dem niedersächsischen Landkreis zu schweren Unwettern führen - auch Teile von Petershagen können betroffen sein. Der Wetterdienst warnt vor entwurzelten Bäumen, fliegenden Dachziegeln, Ästen und Gegenstände. Zudem kann es zu so starken Regelfällen kommen, dass Überflutungen von Kellern und Straßen drohen. Für den Kreis Minden-Lübbecke gibt es derzeit noch keine vergleichbare Warnung.

Schwere Gewitter: Wetterdienst gibt Warnung für Kreis Nienburg heraus

Symbolbild: © Unsplash

Landkreis Nienburg (mt/lo). Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Nienburg veröffentlicht. Seit 16.30 Uhr kann es in dem niedersächsischen Landkreis zu schweren Unwettern führen - auch Teile von Petershagen können betroffen sein. Der Wetterdienst warnt vor entwurzelten Bäumen, fliegenden Dachziegeln, Ästen und Gegenstände. Zudem kann es zu so starken Regelfällen kommen, dass Überflutungen von Kellern und Straßen drohen. Für den Kreis Minden-Lübbecke gibt es derzeit noch keine vergleichbare Warnung.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema