Helfendes Heft Broschüre beschreibt die 57 Bahnhöfe in OWL Das kostenlose Heft des Verkehrsverbunds Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) soll eine Hilfestellung für Zugreisende mit eingeschränkter Mobilität sein. "Dazu gehören aber nicht nur Rollstuhlfahrer", sagt Kai Schulte vom VVOWL, "sondern auch jeder, der viel Gepäck, einen Kinderwagen oder sein Fahrrad dabei hat". Gemeinsam mit den Bahnhofsmissionen Bielefeld, Gütersloh und Herford sowie dem Fahrgast-Beirat entwickelte der Verkehrsverbund die 24-seitige Broschüre, die alle 57 Bahnstationen in Ostwestfalen erfasst und anhand von Symbolen die relevanten Ausstattungsmerkmale für Reisende mit Handicap beschreibt."Dabei war es uns besonders wichtig, ein Höchstmaß an Verständlichkeit zu erreichen", sagt Schulte. "Deshalb gibt es eine ausklappbare Legende, die alle Symbole erklärt." Zusätzlich sind Tarifinformationen sowie ein kompletter Liniennetzplan enthalten.Die Broschüre liegt in allen Reisezentren und der Bahnhofsmission aus und kann per Mail bestellt oder aus dem Internet heruntergeladen werden: www.vvowl.de
Anzeige Werbung

Helfendes Heft

Bielefeld (nw/tim). Wie barrierefrei ist der Bünder Bahnhof? Gibt es in Isselhorst-Avenwedde einen Aufzug für Rollstuhlfahrer? Oder ist der Lübbecker Bahnsteig sehbehindertengerecht? Drei von unzähligen Fragen, auf die Zugreisende in der neuen Broschüre "Komfortabel reisen" Antworten finden.

Das kostenlose Heft des Verkehrsverbunds Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) soll eine Hilfestellung für Zugreisende mit eingeschränkter Mobilität sein. "Dazu gehören aber nicht nur Rollstuhlfahrer", sagt Kai Schulte vom VVOWL, "sondern auch jeder, der viel Gepäck, einen Kinderwagen oder sein Fahrrad dabei hat". Gemeinsam mit den Bahnhofsmissionen Bielefeld, Gütersloh und Herford sowie dem Fahrgast-Beirat entwickelte der Verkehrsverbund die 24-seitige Broschüre, die alle 57 Bahnstationen in Ostwestfalen erfasst und anhand von Symbolen die relevanten Ausstattungsmerkmale für Reisende mit Handicap beschreibt.

"Dabei war es uns besonders wichtig, ein Höchstmaß an Verständlichkeit zu erreichen", sagt Schulte. "Deshalb gibt es eine ausklappbare Legende, die alle Symbole erklärt." Zusätzlich sind Tarifinformationen sowie ein kompletter Liniennetzplan enthalten.

Die Broschüre liegt in allen Reisezentren und der Bahnhofsmission aus und kann per Mail bestellt oder aus dem Internet heruntergeladen werden: www.vvowl.de

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.