„Big Brother Award“ geht 2017 an Islam-Dachverband Ditib Bielefeld (dpa). Der Islam-Dachverband Ditib (Türkisch-Islamische Union) ist mit einem Negativpreis für Datenkraken und Privatsphäre-Verletzungen ausgezeichnet worden. Der Datenschutzverein Digitalcourage will den ungeliebten «Big Brother Award» in der Kategorie Politik am Freitagabend in Bielefeld an den Islam-Verband für das Ausspionieren durch ihre Imame vergeben. Ditib habe Mitglieder und Besucher politisch ausspioniert, denunziert und so der Verfolgung durch staatliche Stellen in der Türkei ausgeliefert, hieß es dazu. Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib) ist der größte deutsche Islamverband, sie ist wegen ihrer Nähe zur türkischen Führung aber politisch umstritten. Unter anderem sollen mehrere Ditib-Imame angebliche Gegner des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan bespitzelt und Informationen an türkische Generalkonsulate geliefert haben. Die Ditib war am Freitag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Weitere Preise gibt es in den Kategorien Wirtschaft, Behörden und  für die Bereiche Bildung, Arbeitswelt und Verbraucherschutz.

„Big Brother Award“ geht 2017 an Islam-Dachverband Ditib

© llustration Krake: Heiko Sakurai

Bielefeld (dpa). Der Islam-Dachverband Ditib (Türkisch-Islamische Union) ist mit einem Negativpreis für Datenkraken und Privatsphäre-Verletzungen ausgezeichnet worden. Der Datenschutzverein Digitalcourage will den ungeliebten «Big Brother Award» in der Kategorie Politik am Freitagabend in Bielefeld an den Islam-Verband für das Ausspionieren durch ihre Imame vergeben. Ditib habe Mitglieder und Besucher politisch ausspioniert, denunziert und so der Verfolgung durch staatliche Stellen in der Türkei ausgeliefert, hieß es dazu.

Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib) ist der größte deutsche Islamverband, sie ist wegen ihrer Nähe zur türkischen Führung aber politisch umstritten. Unter anderem sollen mehrere Ditib-Imame angebliche Gegner des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan bespitzelt und Informationen an türkische Generalkonsulate geliefert haben. Die Ditib war am Freitag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Weitere Preise gibt es in den Kategorien Wirtschaft, Behörden und  für die Bereiche Bildung, Arbeitswelt und Verbraucherschutz.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Regionales