Achtjährige von Auto erfasst Bad Oeynhausen (mt/jhr). Bei dem Versuch, mit dem Fahrrad die Steinstraße zu überqueren, ist am frühen Dienstagabend ein achtjähriges Kind von einem Auto erfasst und verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war ein 62-jähriger Autofahrer gegen 18.15 Uhr auf der Steinstraße in Richtung der Weserstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung mit dem Innsbrucker Weg fuhr das Kind aus Sicht des Autofahrers von rechts kommend auf die Fahrbahn. Dabei, so die Feststellungen der Beamten, schränkte ein am Fahrbahnrand abgestellter Transporter offenbar die Sicht des 62-Jährigen ein. Der konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen. Durch den Anprall wurden die Achtjährige und ihr Rad auf die Fahrbahn geschleudert. Ein alarmierter Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich um das Mädchen und brachten es zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Minden. Der zwischenzeitlich verständigte Vater der Achtjährigen eilte ebenfalls schnell zum Unfallort. Die Polizei sperrte den Bereich für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme ab.

Achtjährige von Auto erfasst

Symbolfoto: MT-Archiv

Bad Oeynhausen (mt/jhr). Bei dem Versuch, mit dem Fahrrad die Steinstraße zu überqueren, ist am frühen Dienstagabend ein achtjähriges Kind von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war ein 62-jähriger Autofahrer gegen 18.15 Uhr auf der Steinstraße in Richtung der Weserstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung mit dem Innsbrucker Weg fuhr das Kind aus Sicht des Autofahrers von rechts kommend auf die Fahrbahn. Dabei, so die Feststellungen der Beamten, schränkte ein am Fahrbahnrand abgestellter Transporter offenbar die Sicht des 62-Jährigen ein. Der konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen. Durch den Anprall wurden die Achtjährige und ihr Rad auf die Fahrbahn geschleudert.

Ein alarmierter Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich um das Mädchen und brachten es zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Minden. Der zwischenzeitlich verständigte Vater der Achtjährigen eilte ebenfalls schnell zum Unfallort. Die Polizei sperrte den Bereich für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme ab.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Regionales