ABO
OWL droht der Versorgungsnotstand in der häuslichen Pflege Susanne Lahr,Anneke Quasdorf Bielefeld (nw). Die Bürde ist ihrer Stimme anzuhören. Rebecca N. (Name von der Redaktion geändert) weiß momentan vier ihrer Klienten in Bielefeld, die eigentlich auf häusliche Pflege angewiesen sind, unversorgt. Sie hat die kleine Pflegeagentur mit 50 Klienten vor rund vier Wochen von ihrem Vater...

OWL droht der Versorgungsnotstand in der häuslichen Pflege

Pflege zu Hause: Bislang übernehmen in Deutschland rund 300.000 Kräfte aus dem Ausland den Job. Das wird sich jetzt ändern. © dpa

Bielefeld (nw). Die Bürde ist ihrer Stimme anzuhören. Rebecca N. (Name von der Redaktion geändert) weiß momentan vier ihrer Klienten in Bielefeld, die eigentlich auf häusliche Pflege angewiesen sind, unversorgt. Sie hat die kleine Pflegeagentur mit 50 Klienten vor rund vier Wochen von ihrem Vater...

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.