Verhütung On-Off-Einnahme der Pille kann Thromboserisiko erhöhen
Anzeige Werbung
Verhütung

On-Off-Einnahme der Pille kann Thromboserisiko erhöhen

Wer darüber nachdenkt, die Pille abzusetzen, sollte sich vorab über Alternativen informieren. Denn nimmt man sie nach mehrmonatiger Pause doch wieder ein, kann sich das Thromboserisiko erhöhen. © Andrea Warnecke/dpa-tmn

Spirale, Kette, Gummi - oder doch weiterhin die Pille? Wer darüber nachdenkt, hormonelle Verhütungsmittel abzusetzen, sollte dann nicht hin und her wechseln. Das kann gefährlich werden.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema