Machboos und Makloubeh So geht Soulfood auf Katarisch Claudia Wittke-Gaida
Anzeige Werbung
Machboos und Makloubeh

So geht Soulfood auf Katarisch

Durch Zimt, Safran und Kurkuma bekommt der Reis vom Machboos eine herrliche gelbe Farbe. © Claudia Wittke-Gaida/dpa-tmn

An Reis kommt man in Katar nicht vorbei. Er ist wie ein Medium, das all die arabischen Gewürze aufsaugt und typische Gerichte groß rausbringt. Wie diese gelingen, lässt sich an Kochschulen lernen.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema