Labskaus Stefanie Peick Abbildung ähnlich  Zutaten (für 2 Personen): 1 EL Butter 1 Zwiebel (gewürfelt) 1 Dose Corned Beef 350 g Kartoffeln (gewürfelt) Zum Abschmecken: Salz Pfeffer Lorbeerblatt etwas Senf Zum Anrichten nach Belieben: Rollmops Spiegeleier Rote Beete Gewürzgurke Zubereitung: Zwiebeln im Fett andünsten. Corned Beef unter die Zwiebeln rühren und schmelzen lassen. Kartoffeln dazugeben und mit andünsten. Etwas Wasser dazugeben und mit einem Lorbeerblatt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, mit dem Stampfer zerdrücken und mit Pfeffer, Salz (und wer mag) Senf abschmecken. Labskaus auf einem Teller mit Gewürzgurke, Rote Beete, Spiegelei und Rollmops anrichten. Ein Rezept von Stefanie Peick aus Minden

Labskaus

© uckyo - stock.adobe.com

Abbildung ähnlich 

Zutaten (für 2 Personen):

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Dose Corned Beef
  • 350 g Kartoffeln (gewürfelt)

Zum Abschmecken:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • etwas Senf

Zum Anrichten nach Belieben:

  • Rollmops
  • Spiegeleier
  • Rote Beete
  • Gewürzgurke

Zubereitung:

Zwiebeln im Fett andünsten. Corned Beef unter die Zwiebeln rühren und schmelzen lassen. Kartoffeln dazugeben und mit andünsten. Etwas Wasser dazugeben und mit einem Lorbeerblatt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Wenn die Kartoffeln weich sind, mit dem Stampfer zerdrücken und mit Pfeffer, Salz (und wer mag) Senf abschmecken.

Labskaus auf einem Teller mit Gewürzgurke, Rote Beete, Spiegelei und Rollmops anrichten.

Ein Rezept von Stefanie Peick aus Minden

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Ratgeber