Düsseldorf

NRW-Schulministerin: Abi-Prüfungen sollen stattfinden

veröffentlicht

Foto: Julian Stratenschulte/dpa - © Julian Stratenschulte
Foto: Julian Stratenschulte/dpa (© Julian Stratenschulte)

Düsseldorf (lnw). Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen sollen trotz der derzeitigen Schulschließungen
stattfinden. Das erklärte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf nach einer Telefonkonferenz mit ihren Amtskollegen der Kultusministerkonferenz. „Nordrhein-Westfalen hat sich dafür ausgesprochen, dass die Abiturprüfungen nach Möglichkeit stattfinden sollen, sofern die weiteren Entwicklungen es zulassen“, teilte das Ministerium mit. Diese Position teilten alle 16 Bundesländer

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

DüsseldorfNRW-Schulministerin: Abi-Prüfungen sollen stattfindenDüsseldorf (lnw). Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen sollen trotz der derzeitigen Schulschließungen stattfinden. Das erklärte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf nach einer Telefonkonferenz mit ihren Amtskollegen der Kultusministerkonferenz. „Nordrhein-Westfalen hat sich dafür ausgesprochen, dass die Abiturprüfungen nach Möglichkeit stattfinden sollen, sofern die weiteren Entwicklungen es zulassen“, teilte das Ministerium mit. Diese Position teilten alle 16 Bundesländer