Uni Paderborn mit virtueller Hilfe für die Feuerwehr

Von Felix Eisele

Entwickler präsentieren Software zur Optimierung von Rettungsübungen auf Cebit / Projekt läuft seit anderthalb Jahren

Hannover/Paderborn (nw). Feuerwehrautos und brennende Häuser gehören auf der Cebit nicht zu den oft gesehenen Bildern. Am Stand der Uni Paderborn aber wurden sie dennoch gezeigt - wenn auch nur als Modell. "Zur Verdeutlichung", wie Jan-Philipp Hülshoff sagt.