ABO
Tränenreicher Titel: Der DTM-Titel von Sheldon van der Linde rührt seinen Manager Dennis Rostek Astrid Plaßhenrich
Anzeige Werbung

Tränenreicher Titel: Der DTM-Titel von Sheldon van der Linde rührt seinen Manager Dennis Rostek

© IMAGO/Pakusch

Mercedes schien zu stark, der DTM-Titel war fast verloren: Doch mit einer grandiosen Leistung wird Sheldon van der Linde doch noch Champion. Da verdrückt sein Manager Dennis Rostek ein paar Tränen. Bei René Rast spielen Emotionen ebenfalls eine große Rolle.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • MT+ für nur 6,90 € statt 9,90 €/Monat*
  • Alle Plus-Artikel 12 Monate lesen und 25% sparen
  • Weniger Werbung
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Bezahlen per Bankeinzug oder PayPal
  • Bis zu 14 Tage vor Ablauf der 12 Monate kündbar
* nur für Neukunden
❄️ (Pr)eisbrecher sichern ❄️
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
Bereits Abonnent?
Anmelden und weiterlesen
Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema