Tischtennis-Kreisliga: TTC Petershagen/Friedewalde III gewinnt Verfolgerduell beim SC Blasheim Minden (much). Im Verfolgerduell der Tischtennis-Kreisliga landete TTC Petershagen/Friedewalde III einen 7:5-Sieg beim SC Blasheim. Die Gäste verloren mehrere Fünfsatz-Spiele, ehe Dominik Schade den Bock umstieß und mit einem 12:10-Sieg im fünften Satz gegen Marco Kuhlmann, seinem zweiten Sieg, den siebten Punkt holte. Ferner siegten Robin Gutknecht, Sebastian Müller (2) und Sebastian Fülle; Sven Franke und Dieter Wömpner gingen leer aus.. Der TSV Rothenuffeln trat beim SV Hüllhorst mit nur fünf Spielern an und verlor 1:11. Steffen Habbe holte den Punkt. TTCPF IV hatte beim 11:1 gegen den SuS Veltheim keine Mühe. Bernd Ostermeier unterlag Olaf Lemke, Raphael Gierth, Lennart Mielke, Paul Melchin, Dieter Wömpner und Alexander Hemmersbach ließen nichts anbrennen. Im Kellerduell trennten sich der SV 1860 Minden und TSV Hahlen III 6:6. „Das Ergebnis hilft keinem wirklich weiter“, sagte TSV-Spartenleiter Carsten Kaiser. Statistik: Fabio Bülte - Jörn Seele 3:1, Rick Nielsen - Carsten Kaiser 0:3, Nils Regente - Andreas Rüter 3:1, Lars Krückemeyer - Michael Kruse 2:3, Klaus-Dieter Meier - Johannes Beier 2:3, Dirk Werner - Johannes Damm 0:3, Bülte - Kaiser 3:1, Nielsen - Seele 3:0, Regente - Kruse 1:3, Krückemeyer - Rüter 3:0, Meier - Damm 3:1, Werner - Beier 0:3.

Tischtennis-Kreisliga: TTC Petershagen/Friedewalde III gewinnt Verfolgerduell beim SC Blasheim

Mindens Fabio Bülte beim Aufschlag. Foto: Michael Lorenz © n

Minden (much). Im Verfolgerduell der Tischtennis-Kreisliga landete TTC Petershagen/Friedewalde III einen 7:5-Sieg beim SC Blasheim. Die Gäste verloren mehrere Fünfsatz-Spiele, ehe Dominik Schade den Bock umstieß und mit einem 12:10-Sieg im fünften Satz gegen Marco Kuhlmann, seinem zweiten Sieg, den siebten Punkt holte. Ferner siegten Robin Gutknecht, Sebastian Müller (2) und Sebastian Fülle; Sven Franke und Dieter Wömpner gingen leer aus..

Der TSV Rothenuffeln trat beim SV Hüllhorst mit nur fünf Spielern an und verlor 1:11. Steffen Habbe holte den Punkt.

TTCPF IV hatte beim 11:1 gegen den SuS Veltheim keine Mühe. Bernd Ostermeier unterlag Olaf Lemke, Raphael Gierth, Lennart Mielke, Paul Melchin, Dieter Wömpner und Alexander Hemmersbach ließen nichts anbrennen.

Im Kellerduell trennten sich der SV 1860 Minden und TSV Hahlen III 6:6. „Das Ergebnis hilft keinem wirklich weiter“, sagte TSV-Spartenleiter Carsten Kaiser. Statistik: Fabio Bülte - Jörn Seele 3:1, Rick Nielsen - Carsten Kaiser 0:3, Nils Regente - Andreas Rüter 3:1, Lars Krückemeyer - Michael Kruse 2:3, Klaus-Dieter Meier - Johannes Beier 2:3, Dirk Werner - Johannes Damm 0:3, Bülte - Kaiser 3:1, Nielsen - Seele 3:0, Regente - Kruse 1:3, Krückemeyer - Rüter 3:0, Meier - Damm 3:1, Werner - Beier 0:3.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix