Tennis: Auftaktspiel der MTK-Männer abgebrochen Bochum/Minden (kül). Der verregnete Sonntag hat auch die Tennis-Teams der Region beim Start in die Sommerrunde stark beeinträchtigt. Die Verbandsliga-Partie der Männer des Mindener TK beim TC Grün-Weiß Bochum wurde beim Stand von 3:2 für die Gäste abgebrochen. Gar nicht erst antreten mussten die Frauen des SV Hausberge in der Bezirksklasse. „Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde das Spiel am Sonntagmorgen abgesagt, der Anruf kam um 7.30 Uhr“, schilderte Hausberges Mannschaftsführerin Charlotte Weber. Ein neuer Termin für die Partie bei TC Herford II ist noch offen. Die Mindener Männer starteten dagegen früh am Morgen in Richtung Ruhrgebiet und lieferten Gastgeber Bochum eine spannende Begegnung. „Es war sehr ausgeglichen, alle Matches waren harte Fights“, berichtete MTK-Mannschaftsführer Steffen Hering. Er selbst verlor seine Partie in drei Sätzen, Stefan Bodde hingegen entschied in seinem Einzel den dritten Durchgang für sich. Über die volle Distanz ging auch Nico Brünger, der sein Match jedoch beim 5:6-Rückstand im dritten Satz aufgeben musste. „Aufgrund bekannter Ellbogen-Beschwerden“, wie Hering erklärte. Die weiteren Punkte für die Gäste zum 3:2 holten Jan Alexander Plewinski und Daniel Beliaev mit Zwei-Satz-Siegen. Paul Burgschweiger kam in seinem Einzel nach dem 2:6 im ersten Abschnitt nur bis zum 2:1 im zweiten Satz, dann setzte der Regen ein. Weil es da schon 16.15 Uhr war und das Wetter nicht besser wurde, einigten sich beide Teams auf einen Abbruch. Die Partie soll nun nach den übrigen Saisonspielen Mitte oder Ende September zu Ende gespielt werden. „Der Spielleiter muss das aber noch freigeben“, betonte Hering. Männer, Verbandsliga TC Grün-Weiß Bochum - Mindener TK 2:3 Abbruch. Yannick Staupe - Jan Alexander Plewinski 4:6, 2:6; Frederik Faste - Stefan Bodde 1:6, 6:4, 0:6; Thorsten Lengenfeld - Nico Brünger 6:4, 4:6, 6:5 Aufgabe Brünger; Alexander Batton - Steffen Hering 5:7, 6:4, 6:2; Christian Schwabe - Daniel Beliaev 3:6, 2:6; Philipp Dworrak - Paul Burgschweiger 6:2, 1:2 Abbruch wegen Regens.

Tennis: Auftaktspiel der MTK-Männer abgebrochen

Mindens Nico Brünger musste in Bochum verletzt aufgeben. Foto: Michael Lorenz © n

Bochum/Minden (kül). Der verregnete Sonntag hat auch die Tennis-Teams der Region beim Start in die Sommerrunde stark beeinträchtigt. Die Verbandsliga-Partie der Männer des Mindener TK beim TC Grün-Weiß Bochum wurde beim Stand von 3:2 für die Gäste abgebrochen. Gar nicht erst antreten mussten die Frauen des SV Hausberge in der Bezirksklasse.

„Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde das Spiel am Sonntagmorgen abgesagt, der Anruf kam um 7.30 Uhr“, schilderte Hausberges Mannschaftsführerin Charlotte Weber. Ein neuer Termin für die Partie bei TC Herford II ist noch offen.

Die Mindener Männer starteten dagegen früh am Morgen in Richtung Ruhrgebiet und lieferten Gastgeber Bochum eine spannende Begegnung. „Es war sehr ausgeglichen, alle Matches waren harte Fights“, berichtete MTK-Mannschaftsführer Steffen Hering. Er selbst verlor seine Partie in drei Sätzen, Stefan Bodde hingegen entschied in seinem Einzel den dritten Durchgang für sich. Über die volle Distanz ging auch Nico Brünger, der sein Match jedoch beim 5:6-Rückstand im dritten Satz aufgeben musste. „Aufgrund bekannter Ellbogen-Beschwerden“, wie Hering erklärte. Die weiteren Punkte für die Gäste zum 3:2 holten Jan Alexander Plewinski und Daniel Beliaev mit Zwei-Satz-Siegen. Paul Burgschweiger kam in seinem Einzel nach dem 2:6 im ersten Abschnitt nur bis zum 2:1 im zweiten Satz, dann setzte der Regen ein.

Weil es da schon 16.15 Uhr war und das Wetter nicht besser wurde, einigten sich beide Teams auf einen Abbruch. Die Partie soll nun nach den übrigen Saisonspielen Mitte oder Ende September zu Ende gespielt werden. „Der Spielleiter muss das aber noch freigeben“, betonte Hering.

Männer, Verbandsliga

TC Grün-Weiß Bochum - Mindener TK 2:3 Abbruch. Yannick Staupe - Jan Alexander Plewinski 4:6, 2:6; Frederik Faste - Stefan Bodde 1:6, 6:4, 0:6; Thorsten Lengenfeld - Nico Brünger 6:4, 4:6, 6:5 Aufgabe Brünger; Alexander Batton - Steffen Hering 5:7, 6:4, 6:2; Christian Schwabe - Daniel Beliaev 3:6, 2:6; Philipp Dworrak - Paul Burgschweiger 6:2, 1:2 Abbruch wegen Regens.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix