Premiere für die Kreismeisterschaft im Blasrohrschießen Minden (htj). Der Schützenkreis Minden trug in Barkhausen seine erste Kreismeisterschaft im Blasrohrschießen aus. Dabei ging es vor allem darum, die für den Westfälischen Schützenbund (WSB) noch junge Sportart einem breiten Publikum zu präsentieren. Jörg Friedland vom SV Barkhausen gelangen in der Altersklasse Senioren mit 539 die höchste Ringzahl des Tages. Beim Blasrohrschießen wird ein Pfeil mit reiner Muskelkraft durch ein Blasrohr mit einem Durchmesser von 1,6 Zentimetern und einer Länge bis 1,6 Meter getrieben. Je nach Vermögen der Atemmuskulatur kann der Pfeil dabei auf etwa 180 Stundenkilometer beschleunigt werden. Am Ende der Kreismeisterschaft lieferten sich Hermann Lücking (Paderborn), Thorsten Bergmann (Heeren-Werve) und Jörg Friedland einen Schau-Wettkampf, den Lücking mit 577 Ringen gewann.

Premiere für die Kreismeisterschaft im Blasrohrschießen

Waren bei der Premiere dabei: Lara Koors (von links), Joleen Koors, Michael Koors (SV Lahde), Jörg Friedland ( SV Barkhausen Porta) , Angelique Holtmann, Kira Holtmann,Kai Holtmann ( SV Lohfeld Hainholz) , Marlene Dreger, Andrea Friedland, Mario Backhaus und Beate Dreger ( SV Barkhausen Porta) starteten bei der ersten Kreismeisterschaft im Blasrohrschießen. © Heinrich Traue

Minden (htj). Der Schützenkreis Minden trug in Barkhausen seine erste Kreismeisterschaft im Blasrohrschießen aus. Dabei ging es vor allem darum, die für den Westfälischen Schützenbund (WSB) noch junge Sportart einem breiten Publikum zu präsentieren. Jörg Friedland vom SV Barkhausen gelangen in der Altersklasse Senioren mit 539 die höchste Ringzahl des Tages.

Beim Blasrohrschießen wird ein Pfeil mit reiner Muskelkraft durch ein Blasrohr mit einem Durchmesser von 1,6 Zentimetern und einer Länge bis 1,6 Meter getrieben. Je nach Vermögen der Atemmuskulatur kann der Pfeil dabei auf etwa 180 Stundenkilometer beschleunigt werden. Am Ende der Kreismeisterschaft lieferten sich Hermann Lücking (Paderborn), Thorsten Bergmann (Heeren-Werve) und Jörg Friedland einen Schau-Wettkampf, den Lücking mit 577 Ringen gewann.

Zum Herunterladen:
Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix