Leteln dreht den Spieß um: Tennis-Männer gewinnen Derby gegen Petershagen Minden (much). Am Wochenende starteten die Tennis-Seniorenteams in die Sommer-Übergangsrunde. Im Fokus stand das Männer-40-Derby in der Bezirksklasse zwischen dem TC Leteln und dem TSV Petershagen, das die Gastgeber mit 7:2 Punkten gewannen. Männer, 40, Bezirksklasse: TC Leteln - TSV Petershagen 7:2. Im Vorjahr hieß der Sieger Petershagen, aber da fehlten den Letelnern die Nummern eins und zwei. In Bestbesetzung drehten sie den Spieß nun um. TCL-Mannschaftsführer Ingo David: „Wir hatten schon geglaubt, oder es zumindest gehofft, dass es in dieser Aufstellung mit dem Sieg klappen würde.“ David selbst holte den Punkt zum 5:0, als er nach Abwehr eines Matchballs im langen Tiebreak etwas überraschend 12:10 gegen Andreas Hauke gewann. Statistik: Ingo Neuhaus - Helmut Schemmann 6:2, 6:0; Mark Stocksmeyer - Jens Hinrichs 6:4, 6:3; Ingo David - Andreas Hauke 0:6, 7:5, 12:10; Danuel Stocksmeyer - Christoph Loth 6:1, 3:6, 10:5; Eckhard Schreiber - Ekkehardt Rohlfing 1:6, 2:6; Michael Gola - Christoph Meier 7:6, 3:0, Aufgabe Meier, Neuhaus/M. Stocksmeyer - Schemmann/Loth 6:2, 6:3; David/Gola - Hinrichs/Hauke 6:7, 6:4, 7:10; D. Stocksmeyer/Schreiber - Rohlfing/Meier 1:0, Aufgabe Rohlfing/Meier. Männer 30, Bezirksklasse: TC Hiddenhausen - Mindener TK 9:0. Die Mindener Evangelos Zarkadas, Niko Martin, Stephan Vogel, Marc Dittrich, Jens Kohlmann und Maximilian Leibeling blieben ohne Satzgewinn. Männer 50, Bezirksliga: Grün-Weiß Lippstadt - Mindener TK 8:1. Das MTK-Team musste gleich mehrere Stammkräfte ersetzen. In den Einzeln gewannen Michiel Bolsius, der bei seinem MTK-Comeback angeschlagen spielte, Peter Block, Lars Nellißen, Martin Scheer, Lutz Böhne und Ingo Ramspoth keinen Satz, wobei Nellißen und Scheer den zweiten Durchgang jeweils im Tiebreak verloren. Frauen 40, Bezirksliga: SV Hausberge - Eintracht Quenhorn 8:1. Die Hausbergerinnen erwischten einen Saisonauftakt nach Maß. Sonja Wiese, Anja Sunderbrink, Silke Benecke, Manuela Schlüß uind und Sabine Wandkowski sorgten mit ihren 2:0-Siegen für die Entscheidung. Lediglich Gabriele Reimer unterlag im Spitzeneinzel.

Leteln dreht den Spieß um: Tennis-Männer gewinnen Derby gegen Petershagen

Minden (much). Am Wochenende starteten die Tennis-Seniorenteams in die Sommer-Übergangsrunde. Im Fokus stand das Männer-40-Derby in der Bezirksklasse zwischen dem TC Leteln und dem TSV Petershagen, das die Gastgeber mit 7:2 Punkten gewannen.

Männer, 40, Bezirksklasse: TC Leteln - TSV Petershagen 7:2. Im Vorjahr hieß der Sieger Petershagen, aber da fehlten den Letelnern die Nummern eins und zwei. In Bestbesetzung drehten sie den Spieß nun um. TCL-Mannschaftsführer Ingo David: „Wir hatten schon geglaubt, oder es zumindest gehofft, dass es in dieser Aufstellung mit dem Sieg klappen würde.“ David selbst holte den Punkt zum 5:0, als er nach Abwehr eines Matchballs im langen Tiebreak etwas überraschend 12:10 gegen Andreas Hauke gewann. Statistik: Ingo Neuhaus - Helmut Schemmann 6:2, 6:0; Mark Stocksmeyer - Jens Hinrichs 6:4, 6:3; Ingo David - Andreas Hauke 0:6, 7:5, 12:10; Danuel Stocksmeyer - Christoph Loth 6:1, 3:6, 10:5; Eckhard Schreiber - Ekkehardt Rohlfing 1:6, 2:6; Michael Gola - Christoph Meier 7:6, 3:0, Aufgabe Meier, Neuhaus/M. Stocksmeyer - Schemmann/Loth 6:2, 6:3; David/Gola - Hinrichs/Hauke 6:7, 6:4, 7:10; D. Stocksmeyer/Schreiber - Rohlfing/Meier 1:0, Aufgabe Rohlfing/Meier.

Männer 30, Bezirksklasse: TC Hiddenhausen - Mindener TK 9:0. Die Mindener Evangelos Zarkadas, Niko Martin, Stephan Vogel, Marc Dittrich, Jens Kohlmann und Maximilian Leibeling blieben ohne Satzgewinn.

Männer 50, Bezirksliga: Grün-Weiß Lippstadt - Mindener TK 8:1. Das MTK-Team musste gleich mehrere Stammkräfte ersetzen. In den Einzeln gewannen Michiel Bolsius, der bei seinem MTK-Comeback angeschlagen spielte, Peter Block, Lars Nellißen, Martin Scheer, Lutz Böhne und Ingo Ramspoth keinen Satz, wobei Nellißen und Scheer den zweiten Durchgang jeweils im Tiebreak verloren.

Frauen 40, Bezirksliga: SV Hausberge - Eintracht Quenhorn 8:1. Die Hausbergerinnen erwischten einen Saisonauftakt nach Maß. Sonja Wiese, Anja Sunderbrink, Silke Benecke, Manuela Schlüß uind und Sabine Wandkowski sorgten mit ihren 2:0-Siegen für die Entscheidung. Lediglich Gabriele Reimer unterlag im Spitzeneinzel.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix