Leichtathletik: Gute Weiten beim Abwerfen in Nammen Porta Westfalica (mt/kül). Beim Abwerfen des SC Porta Westfalica-Nammen traten Leichtathleten aus allen Altersstufen in drei Disziplinen gegeneinander an. Kugelstoßen: Bei den M18-Jugendlichen wurde Nikolaus Müller (LG Kreis Lübbecke) Sieger mit guten 11,98 Metern knapp vor Marek Waltke (SV 1860/11,62). In der Klasse M15 war Maximilian Wüllner (Lübbecke) mit 9,35 Metern der Beste. Sein Vereinskollege Mats Hendrik Köhler gewann den M14-Wettbewerb in 10,40 Metern. In der Altersklasse W65 kam Karin Siller (SC Nammen) auf 8,33 Meter. Bei den W20-Frauen gewann Nike Linnemöller (SV 1860 Minden) mit 10,45 Metern. W18-Starterin Sophia Lohmeier (Lübbecke) lag mit 8,72 Metern vorne, bei den W15-Mädchen gewann Emma Efken (1860 Minden) mit 7,73 Metern. Diskuswerfen: Die M15-Teilnehmer zeigten durchweg gute Ergebnisse. Markus Lieschefski (LG Kreis Lübbecke) siegte 44,69 Metern. Sein Vereinskollege Nikolaus Müller siegte im M20-Wettbewerb mit 31,65 Metern vor Marek Waltke (SV 1860 Minden/28,32). Speerwerfen: M14-Athlet Mats Hendrik Köhler warf die gute Weite von 39,80 Metern. Den M15-Wettbewerb gewann sein LG-Lübbecke-Kollege Maximilian Wüllner mit 34,53 Metern. Seine beste Weite schaffte U18-Teilnehmer Marek Waltke mit 46,12 Metern im Speerwurf. Bei den Männern siegte Tibo Pappenhagen (LG Kreis Lübbecke) mit 43,24 Metern.

Leichtathletik: Gute Weiten beim Abwerfen in Nammen

© Thomas Kühlmann

Porta Westfalica (mt/kül). Beim Abwerfen des SC Porta Westfalica-Nammen traten Leichtathleten aus allen Altersstufen in drei Disziplinen gegeneinander an.

Kugelstoßen: Bei den M18-Jugendlichen wurde Nikolaus Müller (LG Kreis Lübbecke) Sieger mit guten 11,98 Metern knapp vor Marek Waltke (SV 1860/11,62). In der Klasse M15 war Maximilian Wüllner (Lübbecke) mit 9,35 Metern der Beste. Sein Vereinskollege Mats Hendrik Köhler gewann den M14-Wettbewerb in 10,40 Metern. In der Altersklasse W65 kam Karin Siller (SC Nammen) auf 8,33 Meter. Bei den W20-Frauen gewann Nike Linnemöller (SV 1860 Minden) mit 10,45 Metern. W18-Starterin Sophia Lohmeier (Lübbecke) lag mit 8,72 Metern vorne, bei den W15-Mädchen gewann Emma Efken (1860 Minden) mit 7,73 Metern.

Diskuswerfen: Die M15-Teilnehmer zeigten durchweg gute Ergebnisse. Markus Lieschefski (LG Kreis Lübbecke) siegte 44,69 Metern. Sein Vereinskollege Nikolaus Müller siegte im M20-Wettbewerb mit 31,65 Metern vor Marek Waltke (SV 1860 Minden/28,32).

Speerwerfen: M14-Athlet Mats Hendrik Köhler warf die gute Weite von 39,80 Metern. Den M15-Wettbewerb gewann sein LG-Lübbecke-Kollege Maximilian Wüllner mit 34,53 Metern. Seine beste Weite schaffte U18-Teilnehmer Marek Waltke mit 46,12 Metern im Speerwurf. Bei den Männern siegte Tibo Pappenhagen (LG Kreis Lübbecke) mit 43,24 Metern.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix