14 Medaillen für Kleinenbremer Schützen Minden (htj) Austragungsort der Kreismeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr in der Anschlagart Liegend war für die Schützen des Schützenkreises Minden der Schießstand in Kleinenbremen. Gleich 14 Medaillen gingen an den gastgebenden Verein. Unter den derzeit geltenden Coronabedingungen waren unter Aufsicht der Kreissportleiter Peter Möller und Peter Hätzel ( beide Wülpke), sowie Aufsichtspersonen des SV Kleinenbremen fünf Teams und dreißig Einzelschützen am Start. Absolviert wurden sechzig Schuss über die Distanz von fünfzig Meter. Kreismeister in der Klasse Junioren II männlich wurde Maximilian Haedecke vom Schützenverein Bad Oeynhausen 07 mit 532 Ring. KK-Liegend Mannschaftswertung Herren I : Kreismeister in der Klasse Herren I Mannschaftswertung wurden Marcus Jähn, Marvin Jähn und Jan Meier vom Schützenverein Kleinenbremen mit 1717 Ring, vor dem Südfelder Trio ( 1667) die mit Jerome Fröhnig Daniel Kolkmann und Marcel Ruhe am Start waren. Einzelwertung Herren I: Die Einzelmedaillen verteilten sich auf die beiden Lohfelder Sebastian Will ( 572) und Kai Hohmeier ( 566) sowie den Südfelder Jerome Fröhning. 4. Marvin Jähn ( 558 / Kleinenbremen), 5. Marcel Ruhe ( 557 / Südfelde), 6. Daniel Kolkmann ( 545 / Südfelde), 7. Julian Haedecke ( 490 / Bad Oeynhausen 07) KK-Liegend Damen I:Kreismeisterin wurde Cornelia Becker vom SV Kleinenbremen mit 575 Ring vor ihrer Teamgefährtin Fiona Ott ( 566). Alicia Martens vom SV Lahde belegte mit 529 Ring den dritten Platz. Einzelwertung Herren II: Auch in dieser Klasse waren die Kleinenbremen wieder sehr erfolgreich. Marcus Jähn ( 584) siegte vor Jan Meier ( 575). Die Bronzemedaille ging mit 561 Ring an MichaelKoors vom SV Lahde. 4. Gunnar Schilz ( 549 / Kleinenbremen) Mannschaftswertung Herren III:In dieser Altersklasse war mit Jens Becker, Uwe Pruschinski und Heiko Sommerburg nur ein Team am Start. Das Kleinenbremer Trio erzielte 1716 Ring. Einzelwertung Herren III:Die drei Medaillen verteilen sich auf Dirk Watermann ( 579), Jens Becker ( 578) und Uwe Pruschinski ( 572) die alle dem SV Kleinenbremen angehören. 4. Kai Holtmann ( 572 / Lohfeld Hainholz), 5. Heiko Sommerburg 566 / Kleonenbremen), 6. Michael Niemann ( 535 / Bad Oeynhausen 07), 7. Sascha Haedecke ( 515 / Bad Oeynhausen 07) Mannschaftswertung Herren IV: Auch hier wren die Gastgeber wieder sehr erfolgreich. Thomas Becker, Wolfgang Brauns und Hermann Nolting gewannen für Kleinenbremen I mit 1747 Ring die Goldmedaille. Silber ging mit 1721 Zählern an Detlev Bruns, Günter Fortak und Jürgen Heistermann vom Team Kleinenbremen II. Einzelwertung Herren IV: Wolfgang Brauns ( 591), Hermann Nolting ( 581) und Günter Fortak ( 579) sind die Medaillengewinner dieser Altersklasse. 4. Thomas Becker ( 575), 5. Jürgen Heistermann, ( 573), 6, Detlev Bruns ( 569), 7. Jürgen Goerke ( 531). Alle sieben Schützen waren fürden SV Kleinenbremen am Start. 7. Horst Paczkowski ( 527 / BS Bad Oeynhausen)

14 Medaillen für Kleinenbremer Schützen

Von links: Wolfgang Brauns, Hermann Nolting und Thomas Becker vom Schützenverein Kleinenbremen wurden neuer Kreismeister mit dem Kleinkalibergewehr in der Anschlagart Liegend in der Altersklasse Herren IV. © jwehling

Minden (htj) Austragungsort der Kreismeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr in der Anschlagart Liegend war für die Schützen des Schützenkreises Minden der Schießstand in Kleinenbremen. Gleich 14 Medaillen gingen an den gastgebenden Verein. Unter den derzeit geltenden Coronabedingungen waren unter Aufsicht der Kreissportleiter Peter Möller und Peter Hätzel ( beide Wülpke), sowie Aufsichtspersonen des SV Kleinenbremen fünf Teams und dreißig Einzelschützen am Start. Absolviert wurden sechzig Schuss über die Distanz von fünfzig Meter.

Kreismeister in der Klasse Junioren II männlich wurde Maximilian Haedecke vom Schützenverein Bad Oeynhausen 07 mit 532 Ring.

KK-Liegend Mannschaftswertung Herren I :

Kreismeister in der Klasse Herren I Mannschaftswertung wurden Marcus Jähn, Marvin Jähn und Jan Meier vom Schützenverein Kleinenbremen mit 1717 Ring, vor dem Südfelder Trio ( 1667) die mit Jerome Fröhnig Daniel Kolkmann und Marcel Ruhe am Start waren.

Einzelwertung Herren I:

Die Einzelmedaillen verteilten sich auf die beiden Lohfelder Sebastian Will ( 572) und Kai Hohmeier ( 566) sowie den Südfelder Jerome Fröhning. 4. Marvin Jähn ( 558 / Kleinenbremen), 5. Marcel Ruhe ( 557 / Südfelde), 6. Daniel Kolkmann ( 545 / Südfelde), 7. Julian Haedecke ( 490 / Bad Oeynhausen 07)

KK-Liegend Damen I:

Kreismeisterin wurde Cornelia Becker vom SV Kleinenbremen mit 575 Ring vor ihrer Teamgefährtin Fiona Ott ( 566). Alicia Martens vom SV Lahde belegte mit 529 Ring den dritten Platz.

Einzelwertung Herren II:

Auch in dieser Klasse waren die Kleinenbremen wieder sehr erfolgreich. Marcus Jähn ( 584) siegte vor Jan Meier ( 575). Die Bronzemedaille ging mit 561 Ring an MichaelKoors vom SV Lahde. 4. Gunnar Schilz ( 549 / Kleinenbremen)

Mannschaftswertung Herren III:

In dieser Altersklasse war mit Jens Becker, Uwe Pruschinski und Heiko Sommerburg nur ein Team am Start. Das Kleinenbremer Trio erzielte 1716 Ring.

Einzelwertung Herren III:

Die drei Medaillen verteilen sich auf Dirk Watermann ( 579), Jens Becker ( 578) und Uwe Pruschinski ( 572) die alle dem SV Kleinenbremen angehören. 4. Kai Holtmann ( 572 / Lohfeld Hainholz), 5. Heiko Sommerburg 566 / Kleonenbremen), 6. Michael Niemann ( 535 / Bad Oeynhausen 07), 7. Sascha Haedecke ( 515 / Bad Oeynhausen 07)

Mannschaftswertung Herren IV:

Auch hier wren die Gastgeber wieder sehr erfolgreich. Thomas Becker, Wolfgang Brauns und Hermann Nolting gewannen für Kleinenbremen I mit 1747 Ring die Goldmedaille. Silber ging mit 1721 Zählern an Detlev Bruns, Günter Fortak und Jürgen Heistermann vom Team Kleinenbremen II.

Einzelwertung Herren IV:

Wolfgang Brauns ( 591), Hermann Nolting ( 581) und Günter Fortak ( 579) sind die Medaillengewinner dieser Altersklasse. 4. Thomas Becker ( 575), 5. Jürgen Heistermann, ( 573), 6, Detlev Bruns ( 569), 7. Jürgen Goerke ( 531). Alle sieben Schützen waren fürden SV Kleinenbremen am Start. 7. Horst Paczkowski ( 527 / BS Bad Oeynhausen)

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix