Judokas zurück auf der Matte: Zwei Titel für GWD bei Bezirksmeisterschaft Bielefeld/Minden (mt/kül). Nach eineinhalb Jahren durften die Judokas von GWD Minden endlich wieder bei einem Wettkampf starten. Am vergangenen Sonntag ging es gleich mit der Bezirksmeisterschaft wieder los. Die lange Zwangspause machte sich in allen Vereinen bemerkbar: Nur 60 Prozent der sonst üblichen 300 Teilnehmer waren bei den Titelkämpfen in Bielefeld vertreten. Die Mindener freuten sich dennoch über das Turnier und feierten einige Erfolge, darunter zwei Bezirksmeistertitel. „Ich bin froh, meine Judokas wieder auf den Matten zu sehen“, sagte Trainerin Tetana Zimbelmann. Daniel Zimbelmann startete als Zwölfjähriger in der U15-Klasse bis 43 Kilogramm und wurde Zweiter. Seine Schwester Alexandra gewann im U15-Wettbewerb bis 63 Kilogramm alle drei Kämpfe und wurde Bezirksmeisterin. U15-Kämpfer Jakob Schubert verlor in der Klasse bis 66 Kilogramm seine ersten beiden Kämpfe, feierte danach aber zwei Siege und wurde Dritter. Im U18-Wettkampf bis 63 Kilogramm gewann auch Victoria Fladt alle ihre drei Kämpfe und holte den Titel.

Judokas zurück auf der Matte: Zwei Titel für GWD bei Bezirksmeisterschaft

Die erfolgreichen Meisterschafts-Teilnehmer der Judo-Abteilung von GWD Minden. Foto: privat © privat

Bielefeld/Minden (mt/kül). Nach eineinhalb Jahren durften die Judokas von GWD Minden endlich wieder bei einem Wettkampf starten. Am vergangenen Sonntag ging es gleich mit der Bezirksmeisterschaft wieder los.

Die lange Zwangspause machte sich in allen Vereinen bemerkbar: Nur 60 Prozent der sonst üblichen 300 Teilnehmer waren bei den Titelkämpfen in Bielefeld vertreten. Die Mindener freuten sich dennoch über das Turnier und feierten einige Erfolge, darunter zwei Bezirksmeistertitel. „Ich bin froh, meine Judokas wieder auf den Matten zu sehen“, sagte Trainerin Tetana Zimbelmann.

Daniel Zimbelmann startete als Zwölfjähriger in der U15-Klasse bis 43 Kilogramm und wurde Zweiter. Seine Schwester Alexandra gewann im U15-Wettbewerb bis 63 Kilogramm alle drei Kämpfe und wurde Bezirksmeisterin.

U15-Kämpfer Jakob Schubert verlor in der Klasse bis 66 Kilogramm seine ersten beiden Kämpfe, feierte danach aber zwei Siege und wurde Dritter. Im U18-Wettkampf bis 63 Kilogramm gewann auch Victoria Fladt alle ihre drei Kämpfe und holte den Titel.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix