DM ist abgesagt - RV Bad Oeynhausen prüft Verschiebung des Championats Bad Oeynhausen (dik). Die besten deutschen Berufsreiter müssen einen Termin aus ihrem Kalender des Jahres 2021 streichen. Der Reit- und Voltigierverein Bad Oeynhausen entschied, dass er das für 8. bis 11. April geplante Turnier im Sielpark mit der Deutschen Meisterschaft der Berufsreiter nicht ausrichten wird. „Eine Austragung ist nicht möglich, weil wir die geltenden Corona-Regeln dann nicht erfüllen können“, erklärte der Vereinsvorsitzende Wilfried Schormann. Zuvor hatte er im regelmäßigen Austausch mit der Stadtverwaltung und Bad Oeynhausens Bürgermeister Lars Bökenkröger gestanden. Schormanns Worten nach überlegt der Verein zur Zeit, ob das Turnier zu einem anderen Termin möglich sein wird. Bereits im Vorjahr hatte der reitsportliche Höhepunkt vom April in den September verlegt werden müssen. Zudem gab es keine Zuschauer.

DM ist abgesagt - RV Bad Oeynhausen prüft Verschiebung des Championats

Bad Oeynhausen (dik). Die besten deutschen Berufsreiter müssen einen Termin aus ihrem Kalender des Jahres 2021 streichen. Der Reit- und Voltigierverein Bad Oeynhausen entschied, dass er das für 8. bis 11. April geplante Turnier im Sielpark mit der Deutschen Meisterschaft der Berufsreiter nicht ausrichten wird. „Eine Austragung ist nicht möglich, weil wir die geltenden Corona-Regeln dann nicht erfüllen können“, erklärte der Vereinsvorsitzende Wilfried Schormann.

Tim Rieskamp-Goedeking holte 2020 den zweiten Platz. Foto: Eibner - © Eibner-Pressefoto
Tim Rieskamp-Goedeking holte 2020 den zweiten Platz. Foto: Eibner - © Eibner-Pressefoto

Zuvor hatte er im regelmäßigen Austausch mit der Stadtverwaltung und Bad Oeynhausens Bürgermeister Lars Bökenkröger gestanden. Schormanns Worten nach überlegt der Verein zur Zeit, ob das Turnier zu einem anderen Termin möglich sein wird. Bereits im Vorjahr hatte der reitsportliche Höhepunkt vom April in den September verlegt werden müssen. Zudem gab es keine Zuschauer.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix