Vereine: FSC Eisbergens Vorstand bleibt stabil Porta Westfalica (mt/kül). Auf ein erfolgreiches Jahr blickte FSC Eisbergens Vorsitzender bei seiner Jahreshauptversammlung zurück. Besonders der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Fußball-Bezirksliga stach heraus. Sehr glücklich ist der Verein auch über die in großem Umfang getätigten Investitionen in eine neue Heizungsanlage und weitere energetische Maßnahmen im Sportheim. Die Zusammensetzung des Vorstandes ist seit vielen Jahren stabil und wurde erneut einstimmig bestätigt. Sorge bereitet einzig die Tatsache, dass sich keine Kandidaten für das Schiedsrichteramt finden. 13 Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt: 25 Jahre: Gaby Freding, Dean Buhmeier, Ulrich Freding, Heiko Krause, Senad Skoko, Dietmar Wilde; 40 Jahre: Antonio Furioso, Beate Steinmann; 50 Jahre: Heinrich Steinmann; 60 Jahre: Alfred Schöttker, Karl-Heinz Vauth, Lothar Wegener.

Vereine: FSC Eisbergens Vorstand bleibt stabil

FSC Eisbergens Vorsitzender Thomas Schlüter (hinten Mitte) mit den geehrten Mitgliedern.? © Foto: pr

Porta Westfalica (mt/kül). Auf ein erfolgreiches Jahr blickte FSC Eisbergens Vorsitzender bei seiner Jahreshauptversammlung zurück. Besonders der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Fußball-Bezirksliga stach heraus.

Sehr glücklich ist der Verein auch über die in großem Umfang getätigten Investitionen in eine neue Heizungsanlage und weitere energetische Maßnahmen im Sportheim. Die Zusammensetzung des Vorstandes ist seit vielen Jahren stabil und wurde erneut einstimmig bestätigt. Sorge bereitet einzig die Tatsache, dass sich keine Kandidaten für das Schiedsrichteramt finden.

13 Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt: 25 Jahre: Gaby Freding, Dean Buhmeier, Ulrich Freding, Heiko Krause, Senad Skoko, Dietmar Wilde; 40 Jahre: Antonio Furioso, Beate Steinmann; 50 Jahre: Heinrich Steinmann; 60 Jahre: Alfred Schöttker, Karl-Heinz Vauth, Lothar Wegener.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Weiterlesen in Sportmix