Schützenkreis ehrt DM-Fahrer Hille (htj). Anlässlich des Königschießens in Hille wurden die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften geehrt. „Leider können nicht alle Teilnehmer heute hier sein, da der Schießsport auf das ganze Jahr ausgerichtet ist, und auch heute Meisterschaften anstehen,“ sagt der 1. Vorsitzende des Schützenkreises Minden, Burkhard Kemena und ergänzt. "Wir können auf unsere Sportschützen stolz sein,“ lobt Kemena weiterhin. Ausgezeichnet wurden Horst Lindner, der neben dem SSV Uphausen auch für den Groß- und Kleinkaliberschützenverein Hannover aktiv ist und Deutscher Meister in der Disziplin Luftpistole-Auflage wurde. Ein erfolgreicher Sportschütze ist auch Luis Lange vom SV Heidegruß Seelenfeld, der in seiner Disziplin Wurftaubenschießen für seinem Zweitverein WTC Bad Salzuflen den Titel holte. Weiterhin auf Topniveau schießt zudem die Hahlerin Andrea Busch die für die SSG Wittlage im Behindertensport an den Start ging sowie Jana von Oepen. Die Schülerin mit der Luftpistole hat erst vor kurzem mit dem Schießsport begonnen. Die weiteren DM-Teilnehmer waren Susanne Bäumer (Barkhausen), Jens Becker, Thomas Becker (beide Kleinenbremen), Jürgen Bödecker (Barkhausen), Wolfgang Brauns, Hermann Nolting, Angelique Holtmann (alle Kleinenbremen), Rüdiger Eichhorn, Andrea Friedland, Regina Horn-Sandvoß, Helmut Lampe, Bettina Mentzner, Friedrich Salge ,Willi Kolkmann,(alle Barkhausen), Helmut Gerling (Uphausen), Reinhard Gierth (Uphausen/Hannover), Annegret Krebs, Karsten Krebs (beide Eldagsen), Frank Jantz (Quetzen/Bogensport).

Schützenkreis ehrt DM-Fahrer

Die erfolgreichen DM-Fahrer mit dem Kreisvorsitzenden Burkhard Kemena (rechts), dem 3. Kreisvorsitzenden Dirk Lindenberg (links / Minden-Nordstadt), dem Rundenwettkampfleiter Gerhard Lorenz (3. v. r./Zentrum Stemmer) und dem 1. Kreissportleiter Konrad Adamitz (vorn/Hille).

Hille (htj). Anlässlich des Königschießens in Hille wurden die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften geehrt. „Leider können nicht alle Teilnehmer heute hier sein, da der Schießsport auf das ganze Jahr ausgerichtet ist, und auch heute Meisterschaften anstehen,“ sagt der 1. Vorsitzende des Schützenkreises Minden, Burkhard Kemena und ergänzt. "Wir können auf unsere Sportschützen stolz sein,“ lobt Kemena weiterhin. Ausgezeichnet wurden Horst Lindner, der neben dem SSV Uphausen auch für den Groß- und Kleinkaliberschützenverein Hannover aktiv ist und Deutscher Meister in der Disziplin Luftpistole-Auflage wurde. Ein erfolgreicher Sportschütze ist auch Luis Lange vom SV Heidegruß Seelenfeld, der in seiner Disziplin Wurftaubenschießen für seinem Zweitverein WTC Bad Salzuflen den Titel holte. Weiterhin auf Topniveau schießt zudem die Hahlerin Andrea Busch die für die SSG Wittlage im Behindertensport an den Start ging sowie Jana von Oepen. Die Schülerin mit der Luftpistole hat erst vor kurzem mit dem Schießsport begonnen.

Die weiteren DM-Teilnehmer waren Susanne Bäumer (Barkhausen), Jens Becker, Thomas Becker (beide Kleinenbremen), Jürgen Bödecker (Barkhausen), Wolfgang Brauns, Hermann Nolting, Angelique Holtmann (alle Kleinenbremen), Rüdiger Eichhorn, Andrea Friedland, Regina Horn-Sandvoß, Helmut Lampe, Bettina Mentzner, Friedrich Salge ,Willi Kolkmann,(alle Barkhausen), Helmut Gerling (Uphausen), Reinhard Gierth (Uphausen/Hannover), Annegret Krebs, Karsten Krebs (beide Eldagsen), Frank Jantz (Quetzen/Bogensport).

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Sportmix