Neuer Trainer und der erste Sieg: Niemann übernimmt für Meier beim TuSpo Meißen Minden (rich). Mehr als drei Monate mussten die Handballerinnen des TuSpo Meißen auf diesen Moment warten: Am Sonntag gelang dem Aufsteiger endlich der erste Sieg in der Landesliga. 22:20 siegte der TuSpo beim HCE Bad Oeynhausen und gab die Rote Laterne in der Tabelle an den nächsten Gegner, die TSG Altenhagen-Heepen, ab. Der vorweihnachtlichen Bescherung war ein Trainerwechsel vorangegangen. Der Verein hatte sich von Tobias Meier getrennt, der das Team vor drei Jahren übernommen und zum Aufstieg geführt hatte. Neuer Coach des Teams ist der Holzhauser Dietmar Niemann.Unter neuer Führung litt das Meißener Spiel zunächst unter alten Problemen. Doch dann holte Meißen den Rückstand auf, machte mit einer guten Deckung vor der starken Torhüterin Elena Reincke aus dem 12:15 ein 19:15 und nahm die ersten beiden Punkte mit nach Hause. Für die Tore sorgten Dretzke 8/3, Böhne 6, Ariane Nehrmann 3, Ohlemeyer 2, Döpking 1, Engelking 1 und Bokoloh 1.

Neuer Trainer und der erste Sieg: Niemann übernimmt für Meier beim TuSpo Meißen

Fabienna Dretzke feierte mit dem TuSpo Meißen den ersten Saisonsieg. Archivfoto: © Nadine Hoppmann

Minden (rich). Mehr als drei Monate mussten die Handballerinnen des TuSpo Meißen auf diesen Moment warten: Am Sonntag gelang dem Aufsteiger endlich der erste Sieg in der Landesliga. 22:20 siegte der TuSpo beim HCE Bad Oeynhausen und gab die Rote Laterne in der Tabelle an den nächsten Gegner, die TSG Altenhagen-Heepen, ab.

Der vorweihnachtlichen Bescherung war ein Trainerwechsel vorangegangen. Der Verein hatte sich von Tobias Meier getrennt, der das Team vor drei Jahren übernommen und zum Aufstieg geführt hatte. Neuer Coach des Teams ist der Holzhauser Dietmar Niemann.

Unter neuer Führung litt das Meißener Spiel zunächst unter alten Problemen. Doch dann holte Meißen den Rückstand auf, machte mit einer guten Deckung vor der starken Torhüterin Elena Reincke aus dem 12:15 ein 19:15 und nahm die ersten beiden Punkte mit nach Hause. Für die Tore sorgten Dretzke 8/3, Böhne 6, Ariane Nehrmann 3, Ohlemeyer 2, Döpking 1, Engelking 1 und Bokoloh 1.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema